Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Hantelnebel und Flugzeugquerung

Hantelnebel und Flugzeugquerung

567 2

DPhi


kostenloses Benutzerkonto, Gummersbach

Hantelnebel und Flugzeugquerung

1 Aufnahme von wenigen Minuten bei ISO 400 mit Nikon DSLR im Fokus eines Vixen Linsenteleskop mit 81mm Öffnung.

Kommentare 2

  • Sighard Schraebler 2. August 2006, 2:40

    Auf meinem ersten Bild dieses Nebels mit einem Teleobjektiv hat man sogar noch viel weniger gesehen. Planetarische Nebel sind die idealen Objekte für große Cassegrains. Bei PN's kommt nicht recht die Leistungsfähigkeit der Linsenoptik heraus, im wesentlichen das weite und nicht vignettierte Bildfeld. Dafür kann man mit dem Refraktor wahrscheinlich einen prächtigen Nordamerikanebel NGC7000 aufnehmen, der im Cassegrain gar nicht ins Bildfeld passt.

    Gruß
    Sighard
  • Christian Leu 27. Juli 2006, 20:18

    Originell, da bekommt man einen Eindruck von der scheinbaren Größe des Nabels am Himmel.

    Eventuell eine Blende länger belichten, dann kommt der Nebel noch besser :-)

    Gruß von Christian