Handarbeit in feinster Form

am Hôtel Dieu in Beaune, ein wunderschönes kleines Städtchen mit einem sehr schönen Wochenmarkt am Samstag für Genießer.

Es wurde 1451 als Hospiz für Kranke und Mittellose erbaut und hat sein Aussehen bis heute nahezu unverändert bewahrt.

Kommentare 10

Informationen

Sektion
Ordner Rhône und Saône
Views 3.558
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten