Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Hamburger Streitobjekt....

Hamburger Streitobjekt....

528 18

Joachim K ·


Basic Mitglied, Hamburg

Hamburger Streitobjekt....

Airbus A380-Montagehallen in Hamburg-Finkenwerder.

Blick über das Süßwasser-Wattgebiet Mühlenberger Loch, das zu einem Teil für den Bau der Hallen zugeschüttet wurde.

Kommentare 18

  • Joachim K · 11. Oktober 2004, 21:22

    @Ulla: Die Wirkung hast Du gut beschrieben. Ein Vergleichsfoto würde ich auch gerne sehen. Leider habe ich keines. Allerdings würde man auch Airbus-Hallen hinterm Deich sehen, nur zwei Nummern kleiner...;-))

    @Susanne: Vielen Dank :-))

    LG Joachim
  • Susanne I. 11. Oktober 2004, 15:16

    das ist eine fotografisch starke Aufnahme, wobei man hier schon gut sieht, was für ein riesiges Gebäude diese Hallen sind. da ich nicht aus dieser Gegend bin, habe ich nur am Rand etwas vo dem Thema gehört
    lg Susanne
  • Ulla N. 11. Oktober 2004, 7:58

    Eine eindrucksvolle Aufnahme - vor allem bei passendem Wetter aufgenommen, dadurch wirkt alles so steril und glatt, von der Wasserspiegelung, der Betonkante über das gestutzte Grün, die grauen Hallen bis zum grauen Himmel.
    Daneben solltest Du wirklich als Kontrast eine Aufnahme des Urzustands setzen.
    LG, Ulla
  • Joachim K · 10. Oktober 2004, 11:46


    Vielen Dank für Eure zahlreichen Anmerkungen und Meinungen !

    Als ich so diese halbe Stunde am Aufnahmestandort übers Mühlenberger Loch schaute, wurde mir schon bewußt, welchen Eingriff in die Natur dieser Ausbau des Airbus-Gelände bedeutete:
    Links sitzen die Vögel im Watt, geradeaus der "gewachsene" Elbhang in Blankenese, und rechts die "sterilen" Airbus-Hallen...
    Als Hamburger verstehe ich allerdings die Meinungen beider Seiten...

    LG Joachim


  • el len 10. Oktober 2004, 10:21

    An die Geschichte kann ich mich noch gut erinnern, der Streit darum geht seit über 20 Jahren. Interessant für mich, das so zu sehen. Tolles Bild mal auf jeden Fall.
    lg ellen
  • S.M. H. 9. Oktober 2004, 23:16

    das ist klasse!

    lg
    sandra
  • J. Te. 9. Oktober 2004, 22:38

    Unsere Industrie geht den Bach runter, aber die Wohlhabenden wollen trotzdem für sich keinen Anblick solcher Industrieanlagen, sehr wohl aber ihre "wohlverdienten" Pensionen in Empfang nehmen...
    Prima Bild von einem fast schon schön zu nennenden Industriebau...
    Grüße und schönes WE
    Jörg
  • JÖRG ERWIN 9. Oktober 2004, 20:51

    brilliante aufnahme. klasse.
    lg jörg
  • Jutta Schär 9. Oktober 2004, 17:50

    tja... das mit den arbeitsplätzen ist so eine sache .... es ist schon eine farce.... die meisten teile des airbusses werden in frankreich produziert.... in hamburg bringt es nicht wirklich viele arbeitsplätze.... aber das nur am rande angemerkt...
    das bild ist sehr gelungen und macht diesen eingriff in die natur sogar ein wenig symphatisch ;-)
    lg jutta
  • Claudia Kruse 9. Oktober 2004, 17:37

    Tolle Spiegelung und schöne Farben. Ein Skandal, dass mal wieder die Natur weichen musste. Andererseits wurden so Arbeitsplätze geschaffen. Der ewige Konflikt.
    Grüße von Claudia
  • CPPHOTO 9. Oktober 2004, 17:30

    ..aber wir wollen hier keinen vergraulen, ok :-)
  • Michael Kirsten 9. Oktober 2004, 16:55

    ...also Grau ist immer drin...;-)))))
  • CPPHOTO 9. Oktober 2004, 16:15

    @Michael: und für viele ein grausamer Anblick
  • Michael Kirsten 9. Oktober 2004, 15:26

    Grauer Himmel, graues Alu, grauer Fluß. Ein harmonisches Bild.
  • Holger Bürgel 9. Oktober 2004, 14:51

    Schön, wie sich die Türme in der Wattfläche spiegeln.

    LG Holger