7.281 24

Haltet den Dieb!

Da hat doch ein frecher Räuber die Schokoladenweihnachtsmänner angeknabbert!

Kommentare 24

  • Wilfried Südheide 6. Dezember 2020, 22:49

    Prima gestaltet.
    LG Wilfried
  • L.O. Michaelis 4. Dezember 2020, 20:43

    Wahrscheinlich waren Diamanten oder Rauschgift im Inneren versteckt. Die Schokolade hat er jedenfalls liegen gelassen.
    Die SpuSi wirdst schon rauskriegen...
    LG
    Lars
  • wkbilder 4. Dezember 2020, 17:23

    alle sind starr vor entsetzen, so kann der fiese dib sogar entkommen!, lg peter
  • Reinhard Arndt 4. Dezember 2020, 2:09

    Zwecklos - der ist schon auf und davon. Bestimmt war's sowieso nur Mundraub. Seien wir also in der Vorweihnachtszeit nicht zu streng mit ihm.
    Viele Grüße Reinhard
  • Weinstein 3. Dezember 2020, 21:48

    Hallo Kerstin... ist das nicht Mundraub?.. das wird doch nur ganz mild bestraft.. aber egal.. da könnte ja jeder kommen und mal an den Schokomännern knabbbern... muss nicht sein..und da bin ich doch sehr froh, wenn ich hier sehe, es geht alles vorschriftsmässig voran.. die SpuSi ist da.. nimmt Proben.. fotografiert sogar die abgebissenen Schokoteilchchen... da läuft er weg, der Dieb.. mit seinem hoffentlich schlechten Gewissen kann er sicher nur schlecht einschlafen.. aber wir hier..Kerstin.. haben den totalen Spaß an deiner Fotoarbeit.. was für eine tolle Idee.. so richtig wie im realen Leben.. so schön anzusehen.. aber.. ganz ehrlich.. die Nikoläuse.. mit Sonnenbrille.. die haben doch auch nichts mitbekommen.. wo keine Zeuge ist.. da wird's aber schwer.. jetzt bin ich gespannt, wie alles ausgeht.. was für eine Geschichte.. bin mal wieder sehr beeindruckt.. Kerstin..großes Kompliment..alles Gute und ganz liebe Grüße sendet Dir Hanne
    • Kerstin Püttmann 4. Dezember 2020, 6:14

      Ach Hanne, du glaubst immer an das Gute im Menschen! Wenn es doch nur so wäre, dass alle Verbrecher vor lauter schlechtem Gewissen nicht einschlafen können...:-) Danke für deinen lieben Kommentar! Kerstin
  • Wolfgang a.H 3. Dezember 2020, 17:37

    Hallo Kirsten

    Starke Aufnahme, wie im richtigen Leben, haha

    Gruß Wolfgang
  • ankeforbrig 3. Dezember 2020, 13:47

    Hallo Kerstin ,ist ja irre die Idee und Deine Umsetzung.Der Räuber schreckt vor nicht zurück.Aber die Spurensicherung ist schon vor Ort .Sie werden Ihn bestimmt bald fassen.
    Tolle Fotoarbeit wünsche Dir noch eine schöne Wöche. LG Anke
  • Kerstin Kühn 3. Dezember 2020, 13:39

    Nach Dresden und dem Zollraub der drittgrößte Coup aller Zeiten !!!!
    :-))))
    die Diebe werden immer dreister... am hellichten Tag in der vielbesuchten Einkaufszone....
    Sachdienliche Hinweise an jede Polizeidienststelle oder an Kerstin P. 
    eine Belohnung in Form von Backwerk ist ausgelobt.
  • Günter7 3. Dezember 2020, 10:57

    Heut zu Tage gibt es nichts was es nicht mehr gibt......
    Deine Bildidee und Umsetzung ist klasse.
    LG günter
  • claudia scheuber 3. Dezember 2020, 9:58

    das muss sofort untersucht werden, der täter springt um die ecke. toll gemacht hast du das . habe einen schönen tag und gesund bleiben. lg.claudia
  • Brigitte Stauf 3. Dezember 2020, 9:45

    Black Men unter sich. LG Brigitte
  • Mary.D. 3. Dezember 2020, 7:44

    Unglaublich...da frißt da wer den Nickman ein Loch in den Bauch...der jenige darf nicht ungeschoren davon kommen! :-)
    Das ist eine herrliche Szene!LG Mary
  • Sabine Junge 2. Dezember 2020, 23:51

    Ja, aber wirklich! So geht das ja nun nicht! Aber der Fall wird, wie es scheint, ja bereits gründlich untersucht - und der Täter hoffentlich bald gefasst!
    Deinen Aufbau finde herrlich! Inkl. der Positionierung des Flatterbandes und der dramaturgisch wichtigen Schattenwürfe! :-)
    LG Sabine
  • Annett Franz_ Naturfotografie 2. Dezember 2020, 22:52

    Herrlich;))
    LG Annett
  • Charly08 2. Dezember 2020, 20:17

    So schöööön.
    LG Gudrun