Halsbandnektarvogel (Cinnyris chalybeus)

Halsbandnektarvogel (Cinnyris chalybeus)

1.720 11

Claudia Pelzer


Premium (World), Hessen

Halsbandnektarvogel (Cinnyris chalybeus)

Hier ein Männchen im Garten von Kranskloof bei Oudtshoorn, Südafrika

Nektarvögel (Nectariniidae) gehören zur Ordnung der Sperlingsvögel (Passeriformes). Die Familie umfasst fünfzehn Gattungen und sind die Gegenstücke der amerikanischen Kolibris. Sie können im Gegensatz zu den Kolibris aber nur eine kurze Zeit auf der Stelle schweben und suchen den Nektar normalerweise indem sie an den Blüten ansitzen. Ausserdem verfügen über einen langen, gebogenen Schnabel. Mit ihrer lange Zunge saugen sie Nektar aus den Blüten und fangen während der Brutsaison auch kleine Insekten. Die Männchen sind oft bunt gefärbt und tragen ein metallisches glänzendes Gefieder. Die Weibchen sind bis auf wenige Ausnahmen unscheinbarer.

Halsbandnektarvogel (Männchen)
Halsbandnektarvogel (Männchen)
Claudia Pelzer

Kommentare 11

Informationen

Sektion
Ordner Südafrika-Vögel
Views 1.720
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DSLR-A900
Objektiv ---
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 500.0 mm
ISO 200