Ly Costals


Premium (World)

Halong im Morgennebel

Die Halong-Bucht ist ein rund 1500 km² großes Gebiet im Golf von Tonkin in der Provinz Quang Ninhim im nordöstlichen Vietnam.
Sie ist für ihr smaragdgrünes Wasser und die Tausende von Regenwald bedeckten Kalksteininseln bekannt. Nach offiziellen Angaben ragen 1969 Kalkfelsen, zumeist unbewohnte Inseln und Felsen, zum Teil mehrere hundert Meter hoch aus dem Wasser. die z.T.nach ihren Formen benannt sind, wie etwa die Insel Cho Da ("Steinhund”).

Kommentare 28