Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Halleluja - lobet (fürchtet) den Herrn!

Halleluja - lobet (fürchtet) den Herrn!

482 14

LUI CADA


Basic Mitglied, Leutenbach

Halleluja - lobet (fürchtet) den Herrn!

Kloster Neresheim – Benediktinerabtei

canon powershot G3


------------------------------------------------------------------------------------


Zuerst war ich ganz vom Kloster und auch von obigem Anblick fasziniert.
Da kam längs des Wegs ein Mönch spaziert. Ihn wollt ich fotografisch
in Szene setzen, wenn er die nächste Kurve passiert hätte.
Doch - hä? - was machte er da?
Er lüpfte seine Kutte und liess der drängenden Kraft seinen Lauf!

Ich traute meinen Augen kaum. Mitten unter den Klosterbesuchern (gut, es
waren nicht allzu viele, aber immerhin!) liess er es geschehen.
Ich schwenkte schnell meine cam zum neuen Motiv. Dank der manuellen
Einstellungen schlug die Belichtung leider etwas fehl.
Es ist jetzt halt ein totaler Schnappschuß - aber auch ein kurioser!



Kommentare 14

  • Frank Eberius 4. Februar 2007, 18:19

    Na schade, daß du uns diesen Anblick erspart hast! Dennoch ist dir ein schönes Bild gelungen!
    Gruß Frank
  • Sigurd B. 25. April 2005, 0:56

    Ich flieg fast vom Stuhl vort Lachen... :-))

    Die Perspektive ist dir gradios gelungen -und dann auch noch der Bilduntertitel. Prima!

    Und die Notdurft! Oh menschliches Treiben!
    Bin ich froh, dass sich der Speer nicht in seine Richtung drehte, sondern nur das Kameraobjektiv.
    Also bitte!!!

    Muntere Grüße
    Sigurd
  • I KaPe 5. Oktober 2004, 23:15

    hast einen sehr schönen ausschnitt gewählt claudia.......gefällt mir gut !!

    liebe grüße und einen schönen restabend,

    peter
  • Patrick Weniger 4. Oktober 2004, 19:29

    Ja die Perspektive und die kräftigen Farben sind echt schön .
    Und wie war es in der Photokina???

    gruß patrick
  • Peter Ackermann 3. Oktober 2004, 21:04

    Auf sie mit Gebrüll....
  • Stefan F 2. Oktober 2004, 21:27

    so wie es ist, find ichs gut! perspektive u. schnitt bringen die nötige spannung mit.
    cu. stefan
  • Bernhard Weichel 2. Oktober 2004, 14:32

    Ansatz der Perpektive ist gut. Es müsste ein klein bisschen mehr Kirche drauf sein.
    -lg b
  • Andrea Fries 2. Oktober 2004, 13:02

    Die Perspektive ist echt genial,
    scheint als ob der Engel die Kirche abschießen möchte, :-)
    Auch der blaue Himmel wirkt hier sehr gut.

    vlg Andrea
  • Reinhold Bauer 2. Oktober 2004, 10:27

    da sind sie wieder die Schwaben, das kriegerische Volk. Da helfen auch die goldenen angepappten Flügel nichts. Die dienen quasi zur Tarnung, bzw. arglistigen Täuschung. Die Schwaben machen nicht mal vor einem altehrwürdigen Kloster halt.
    Klasse Linienführung, mit einem guten Spritzer Witz.
    lg reinhold
  • Claudia K. 2. Oktober 2004, 10:05

    Die Perspektive und dein Titel - einfach klasse !
    Dazu der tiefblaue Himmel - einfach ein Traum der einen das Fürchten vergessen lässt ! ;-)

    LG
    Claudia
  • Werner M. 2. Oktober 2004, 8:00

    den Typen kenn ich, der hat bei uns auch schon mal ne Scheibe eingeworfen :-))

    Excellenter Ausschnitt, der eine eigene Dramaturgie erweckt ...

    lg Werner
  • Martin Ju. 2. Oktober 2004, 0:36

    Das fordert heraus:"fürchtet den Herrn" könnte auch heißen: lehret ihm Fürchten...
    Ambivalente Perspektive
    LG MArtin
  • Hellmut Hubmann 2. Oktober 2004, 0:36

    Ist das Amor?
  • ewaldmario 2. Oktober 2004, 0:30

    hervorragende perspektive ....

Informationen

Sektion
Klicks 482
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz