Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Reinhard Arndt


Pro Mitglied, Berlin

Hai S/W

Karibischer Riffhai (Carcharhinus perezii), Tiger Beach, Bahamas

Es ist mal wieder Hai-Time in der FC. Da will ich mich natürlich nicht lumpen lassen.
Riffhaie zählen ja nicht gerade zu den farbenfrohesten Fischen, und so bietet es sich durchaus mal an, das eine oder andere Foto als monochrome Version zu bearbeiten. Manchmal lassen sich so Formen und Flächen besser in den optischen Fokus rücken.
Ich fotografiere dabei grundsätzlich immer in Farbe und erhalte die chromatischen Bildinformationen bei der Bearbeitung auch so lange wie möglich. So habe ich die Möglichkeit, einzelne Farben (z.B. das Blau des Wassers) gezielt in ihrer Helligkeit zu beeinflussen und damit den Charakter des Bildes auch in den Grauschattierungen zu steuern.

Kommentare 35

  • Ortwin Khan 28. Juli 2017, 23:15

    Auch in SW ein echter Genuss!
    Tolle Komposition!
    Liebe Grüße, Ortwin
  • S.a.n.d.r.a 26. Juli 2017, 14:26

    Die Grau-Schattierungen kommen gut und das Bild wirkt richtig schön silbern. Einfach klasse!
    Liebe Grüße, Sandra
  • polycera 23. Juli 2017, 23:57

    Danke für die Darstellung deines Work-Flows.
    Der Hai vorne hebt sich extrem ab und kommt sehr gut zur Geltung.
    Ich hätte den Hintergrund vermutlich etwas weniger abgedunkelt. Dazu wirken die beiden Haie im Hintergrund mehr wie ein s/w-Negativ. Irgendwie passt da was nicht für mich.
    Aber der Protagonist kommt supergut zur Geltung, schöne Begegnung noch dazu, auch dein Blickwinkel so schräg von unten macht ihn noch beeindruckender und bedrohlicher.
    Gruß
    Detlev
  • L.O. Michaelis 22. Juli 2017, 19:05

    S/W ist hier eine super Wahl. Die Kontraste kommen noch einmal deutlich knackiger.
    Ein feines Exemplar, dem du hier ganz dicht auf die Pelle gerückt bist.
    Respekt!
    Gruß
    Lars
  • Tobila 21. Juli 2017, 20:46

    Gesamthaft wie im Detail ein überzeugendes Bild!
    LG Tobila
  • Heinz 00 21. Juli 2017, 8:53

    Sehr elegant in S/W diese Aufnahme. Da ist es von Vorteil das man den etwa störenden Hai im Hintergrund zurückblenden kann.
    LG Heinz 00
  • Starcad 20. Juli 2017, 23:44

    So wie früher mit den Farbfiltern, die brauchte man bei SW am nötigsten. Die Version überzeugt in dieser tollen Qualität, der Klarheit und den Kontrasten. Super!
    LG Marc
  • Florian Zappel 20. Juli 2017, 23:27

    Die Struktur und die Details der Haihaut kommt sehr gut rüber. LG Florian
  • dreamcat 20. Juli 2017, 21:54

    Wunderschön in dieser Tonung!
    LG Gisela
    PS: morgen ist es 1 Woche und Lisa ist immer noch nicht ok!
  • Anita Jarzombek 20. Juli 2017, 21:32

    Eine exzellente Aufnahme! Hervorragend sind die Grauwerte! Bin begeistert!!!!
    Viele Grüße Anita
  • B.Schalke 20. Juli 2017, 20:54

    Ohne Farbe schaut man länger
    Die Formen sind intensiver
    Sehr gelungene Lichtsituation
    VG Biggi
  • Wolfgang Lohmann 20. Juli 2017, 20:45

    Gefällt mir sehr gut in schwarz weiß. Ich versuche mir das Bild in Farbe vorzustellen und glaube, das es so besser wirkt. Der Blick fällt zwar sofort auf den Riffhai, aber ich denke das die anderen Fische in der Farbvariante eher untergehen. Es sei denn, sie sind knallbunt. Hier werden sie mehr hervorgehoben.
    VG, Wolfgang
  • Urs Scheidegger 20. Juli 2017, 20:35

    Sehr detailreiche Aufnahme die in B/W besonders gut daherkommt.
    Gruss Urs
  • Maria J. 20. Juli 2017, 19:11

    Das sieht in sw unglaublich schön und edel aus.
    Du hast an den richtigen Knöpfen gedreht
    – auch der Glanz auf dem Hai ist ganz fantastisch!
    LG Maria
  • scubaluna 20. Juli 2017, 18:50

    Ganz stark so in SW. Die Hautdetails sind super gut sichtbar. Optimaler Lichteinsatz. Vor/unter dem würde ich auch auf die Knie gehen :o)
    LG Reto

Informationen

Sektionen
Views 695
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera E-410
Objektiv 11.0-22.0 mm f/2.8-3.5
Blende 10
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 11.0 mm
ISO 200

Öffentliche Favoriten