Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Hafenbrücke ins nichts?

Hafenbrücke ins nichts?

932 15

Axel Kleingünther


kostenloses Benutzerkonto, Düsseldorf

Hafenbrücke ins nichts?

Ich habe erst zu Hause am Rechner gesehen das die Rampe am Ende der Brücke auf dem Foto nicht zu sehen ist.
Im Düsseldorferhafen am 13. 03. 07. um 12:20

Kommentare 15

  • Heinz-C. W. 13. August 2009, 19:48

    Schöne Perspektive. Interessanter Rahmen. Gefällt mir. VG. Heinz



  • Christian Knospe 18. März 2007, 11:11

    super perspektive und 1 a geschnitten

    gruß chris
  • I.v.E. 17. März 2007, 21:23

    Hallo Axel,
    ...irritierender Blickwinkel, gute Aufnahme,
    LG Isi
  • ANDERSge SEHEN 17. März 2007, 12:43

    Hallo Axel,
    ganz klasse gesehen,
    Wo ist denn die Fortsetzung
    der Fußgängerbrücke geblieben.?
    LG aus Berlin AgS ;-)
  • Trautel R. 16. März 2007, 12:17

    einfach total gelungen; sehr gut gemacht lieber axel.
    dir ein harmonisches wochenende wünscht trautel
  • Zwecke 16. März 2007, 9:52

    aus der not eine tugend gemacht :-)
    eine tolle idee von dir, klasse arbeit axel.
    lg horst
  • Mary Sch 15. März 2007, 18:14

    Da bin ich total baff. Wo ist denn die Fortsetzung
    der Fußgängerbrücke geblieben.?
    Eine Aufnahme mit viel Spannung ist Dir,
    lieber Axel, gelungen, die mir weiterhin noch
    viel Kopfzerbrechen bereitet.
    LG Mary
  • Bärbel7 15. März 2007, 15:52

    Gelungen gezeigt! Gruß Bärbel
  • Matthias Pöltl 15. März 2007, 13:11

    .....bestimmt der neue Sprungturm desDüsseldorfer Rheinbades.

    Schöne Bildaufteilung.

    Grüße
    Matthias
  • Lady Sunshine 15. März 2007, 13:01

    Supi gesehen ;-))) !
    lg Lady Sunshine
  • Anne Maxen 15. März 2007, 12:40

    raffiniert fotografiert. So habe ich sie auch noch nicht gesehen und war zuerst etwas irritiert. Zum runterspringen ist es aber noch zu kalt und an der Stelle hat der Rhein eine sehr starke Strömung. Grüße Anne
  • Machiavelli 15. März 2007, 11:04

    Wirklich interessante Umsetzung des doch alltäglichen Motivs (arbeite in der Nähe). Sehr gute Linienführung. Hab ich so noch nie gesehen.

    Gruß
    Sebastian
  • Monika Elisabeth 15. März 2007, 10:49

    Guten Morgen Axel!

    Eine schöne klare Konstruktion ist das, die du sehr ästhetisch festgehalten hast. Die Schichtheit gefällt mir. Was mir außerdem gefällt ist, wenn man sich auf die Facetten eines Objektes, wie z.B. "Düsseldorf" konzentriert, man soviel Reichtum an Eindrücken findet, wie sie deine Fotos zeigen...

    Übrigens, ich habe heute auch einen "Architektonischen Beitrag"...:-))) aber nicht ganz so präzise....
    Liege ich da schief.... ?
    Liege ich da schief.... ?
    Monika Elisabeth


    Einen schönen Tag wünsch ich dir
    Monika
  • Esther aus Duisburg 15. März 2007, 8:12

    also mit Schwung ab in den Rhein
    :o)
  • Angela J. 15. März 2007, 8:11

    Hallo Axel, ganz klasse gesehen. Guter Standpunkt, beeindruckende Qualität.
    LG Angela