Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
393 4

Werner Braun


Pro Mitglied, Wien

Hafenbeleuchtung

Hafenszene in Vlychada

Canon EOS 20D
Canon EF 24 - 85 mm USM
Belichtungszeit: 1/500 sec.
Blende: 11
ISO: 100
Brennweite: 58 mm

Kommentare 4

  • Herbert Schueppel 1. September 2005, 18:42

    Hm.
    Ich finde das Ganze vom Bildaufbau nicht optimal. Die Masten stellen insgesamt noch so etwas wie eine Bildkomposition dar. Die Lampe, im Prinzip ein schön marodes Motiv, wirkt hier wie rein zufällig platziert und gegenüber dem Hintergrund nicht optimal freigestellt.

    Ohne natürlich die örtlichen Gegebenheiten zu kennen, hätte ich es besser gefunden, den linken Mast total wegzulassen, und die Lampe mit dem Tele gegen eine total unscharfe Masten-Dreiergruppe zu fotografieren.
    lg Herbert
  • Lara Mouvée 1. September 2005, 15:32

    Hafenstimmung ...luftig ...leicht ... und die Lampe wie ein Anker oder Haken ...
    schön rhythmisch im Bild
    Grüße Lara
  • Der Westzipfler 1. September 2005, 13:02

    Da fehlt wohl der Zusatz "spärliche" im Titel. ,-))
    Gut gesehen und mit den Schiffsmasten im Hintergrund schön ins Bild gesetzt von Dir, Werner!

    LG aus AC

    Markus 8-))
  • Marguerite L. 1. September 2005, 9:55

    Die halbe ;-)) Beleuchtung hast Du ganz fabelhaft entdeckt und wunderbar mit den Segelstangen in Szene gesetzt.
    Grüessli Marguerite