Habt keine Angst vor dem Scheitern!

Habt keine Angst vor dem Scheitern!

3.610 11

J.H.G.


kostenloses Benutzerkonto, Berlin

Habt keine Angst vor dem Scheitern!

"Habt keine Angst vor dem Scheitern! In Deutschland ist Scheitern leider oftmals mit einer Stigmatisierung und Ausgrenzung gleichzusetzen. Aber das ist absolut falsch und wird vor allem von den Personen praktiziert, die selber niemals den Mut aufbringen würden, ein Unternehmen zu gründen. Lasst euch davon nicht beeinflussen. Seid mutig, geht euren Weg und am Ende werdet ihr glücklich werden."
Quelle: Dein Werk - Onlinemagazin für Macher, Daniel Schaffeld - 27.7.2015
Grüße an Daniel

Kommentare 11

  • Sigrid nordlicht in der pfalz 30. Juni 2016, 3:24

    welch eine oberkacke mit der fc!!! ich hab mal wieder ein foto hochgeladen und seh nicht mehr automatisch sofort ob und wo ich neue anmerkungen hab... soll ich immer alle fotos durchsuchen oder zuerst in meinen mails nachsehen? oder soll ich eh nicht mehr auf anmerkungen reagieren und antworten?
    mensch, mich nervt hier ALLES!
    ute allendörfer hat mir mehrmals telefonate angeboten, weil ich ja schon solange dabei sei und wir uns so gut "kennen"! ist ja zum kichern!
    die ute ist berufsbegeisterte ... ich kann meinen denkapparat leider nicht einfach so abschalten und hier in der fc stinkts halt!
    lg sigrid
    ps hoffentlich seh ich irgendwie, wenn hier einer antwortet... unter diskussionen???
  • J.H.G. 9. Juni 2016, 22:29

    Renate,
    ich überlege noch, ob ich aus der fc verschwinden oder bleiben werde.
    Mir eine andere Plattform zu suchen und mich in der zurecht zu finden, habe ich derzeit leider keine Zeit.
    Lieben Gruß von Josef
    PS Wo soll ich hinkommen?
  • Renate Bonow 8. Juni 2016, 22:07

    Ich bin am Ende des Monats auch hier raus nach 10 Jahren. Fühl mich nicht mehr wohl in dieser Umgebung. ES tut mir um die Leute leid, aber ich schau dann einfach mal rein. Und ich habe schon Einige bei einer anderen Plattform gefunden. Kommst auch?
  • Michel le Blanc Chevalier de Montclair 8. Juni 2016, 21:15

    @ Josef

    Da haste vollkommen recht....
    Gruselig, oder?

    Und überhaupt... wenn ich das schon lese:
    "Onlinemagazin für Macher".

    WÜRG!

    Soviel kann ich gar nicht essen was ich
    da kotzen möchte .-((
  • Anoli 8. Juni 2016, 21:15

    Ohjeh....das lässt tief blicken.
    Jetzt wundert mich gar nichts mehr...bei der Augen-zu-und-durch-Einstellung. :-(((((
    LG Ilona
  • J.H.G. 8. Juni 2016, 21:07

    Michel: Vor dem Kaputtmachen hat er keine Angst. Nur wir!
    LG von Josef
  • Michel le Blanc Chevalier de Montclair 8. Juni 2016, 21:01

    Toll was Du da ausgegraben hast!
    Um das Zitat etwas abzuwandeln:
    "Ich bin stur, gehe unbelehrbar meinen Weg weiter und am Ende werde ich die FC
    endgültig kaputtgemacht haben".

    LG von Michel
  • J.H.G. 30. Mai 2016, 23:03

    Ursula Elise: Ich hab es nicht gegoogelt sonder ergoogelt. Beim Schaffen neuer Worte kann man ja auch mal hilfreich sein.

    Dein Zitat kenne ich schon.
    Der Satz daraus von dem "Keine Angst Habenden":
    "Wofür ich nicht stehe, sind überhastete, unnötige Veränderungen."
    ist absurd, nach dem was hier in der neuen fc passiert ist.
    Es ist die Äußerung eines Managers, der uns entweder verarschen will, oder es nicht mehr im Griff hat.
    Gruß, Josef
  • Ursula Elise 30. Mai 2016, 22:35

    Josef, du hast ja wohl mit Zeitaufwand den jungen Herrn hier gegoogelt. Was er in deinem Zitat sabbelt, ist ja sicher der Sabbelstand in dem Genre.
    Für "uns" hier hatte er in seiner Vorstellung andere Tiefsinnigkeiten zur Hand; davon ein Zitat:
    "Mein größtes Ziel als Geschäftsführer der fotocommunity ist die Erhöhung des Nutzwertes für Euch als User. Das bedeutet, dass wir in enger Zusammenarbeit mit Euch die Benutzbarkeit, die Funktionen und den Mehrwert der fotocommunity verbessern. Wofür ich nicht stehe, sind überhastete, unnötige Veränderungen. Stattdessen gilt es, bestehende Werte gemeinsam mit Euch zu wahren und weiterzuentwickeln."
  • J.H.G. 30. Mai 2016, 22:09

    Martin: Soll ich "Mut", "Weg gehen" und "glücklich" als Tags zum Bild eingeben?
  • Pelue 30. Mai 2016, 21:35

    Da haste ja ne schöne Quelle ausgegraben und zu Deinem Foto-Klassiker gesellt.

    Schönen Gruß
    Martin

    edit: Hier würde ich an Deiner Stelle allerdings kräftig Tags eingeben. Es bieten sich ja einige an, ich setze auf Deine Phantasie.

Informationen

Sektion
Views 3.610
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Gelobt von

Öffentliche Favoriten