Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Habe wieder was entdeckt

Habe wieder was entdeckt

499 14

Christoph Schrenk


Premium (World), Litschau

Habe wieder was entdeckt

ja da nun mal Abwechslung wohl nötig wäre und nicht nur immer nur Karneval nun halt mal dieses Bildchen das klein Chrissi beim Wandern im Wald entdeckt hat auch.

Nun braucht ihr mal ein wenig Fantasie auch (viel leicht etwas mehr diesmal) und dann könnte ihr es auch sehen was ich gesehen habe.

Da ich ja nun mal auch ein Pferdefan bin habe ich beim Betrachten so mal einen Pferdekopf, samt Rumpf (dazugehöriger Körper) in einer liegenden Position gesehen mit gehobenen Kopf.

Ja ich weis, diesmal ist es ein bisschen schwerer zu sehen und viel leicht sieht ja wer was anderes auch. Ich habe es zumindest das gesehen halt.

Ich wünsche euch noch ein schönes stressfreies Wochenende.

Aufgenommen mit ne Sony DSC-H5

Kommentare 14

  • Model Silvie 9. März 2007, 20:25

    Ich hatte zuerst einen Drachen gesehen, aber das Pferd würde auch passen.

    LG
    Silvie
  • N. Claudia 4. März 2007, 12:53

    ja,mit ein bisschen fantasie läst sich hier so einiges erkennen.. man muss nur hinsehen... so wie du das machst.
    eine gewaltige wurzel präsentierst du uns hier.. schön fotografiert... sehr schöne und natürliche aufnahme..
    einen lieben sonntagsgruß schickt dir claudia
  • Carolina J. 28. Februar 2007, 22:03

    mit viel Phantasie, warum nicht?
    LG Caro
  • Claire Werk 26. Februar 2007, 19:59

    Ich dachte auch spontan an ein Pferd das auf der Wiese liegt. Na wenigstens ist es nicht weggelaufen.
    sehr schön gesehen und festgehalten :-)))
    LG Claire
  • just a moment 26. Februar 2007, 14:19

    Hallo Chris, mein erster Gedanke war, gleich als ich Dein Bild gesehen habe..das ist ein Pferd, dass auf dem Boden liegt. Du hast sehr gute Augen und eine gesunde Portion Fantasie, klasse und meine Gratulation zu dieser tollen Entdeckung!!
    LG Petra
  • Holdrio 26. Februar 2007, 8:57

    Das dachte ich auch, übrigens bevor ich deine Worte dazu las.
    LG
    Eveline
  • wanneka 24. Februar 2007, 19:32

    tolles Phantasiebild...könnt auch ein Ameisenbär sein...vom Gesicht her
  • Carl-August Schumann1 24. Februar 2007, 17:33

    Ich kann mich nur allen Vorgängerschreiben anschließen.Pferd? Jawohl ! Nach meinem Islandurlaub möchte ich aber sagen, es könnte auch ein Riesentroll sein. Der bestimmt, wo es lang geht. Da ist der Mensch machtlos. Ich habe es an eigenem Leibe erfahren. Also, für mich ist es ein verirrter Troll. Dennoch sehr schönes Foto.
    FG C.A.S.
  • Johann Jauernig 24. Februar 2007, 17:10

    Du hast ein tolles Auge
    Habe ein liegendes Pferd entdeckt
    Gratulation zu diesem außergewöhnlichen Motiv
    MfG
    Hans
  • Erika Fröhleke 24. Februar 2007, 17:05

    chris,dein fotografisches auge hat einwandfrei ein liegendes waldpferd entdeckt...gratuliere zu diesem originellen foto.
    lg erika
  • Marie. S. 24. Februar 2007, 15:30

    aber zu hunder prozent ein Pferd! Ganz toll gesehen Chris! :-)

    gglg
  • Melanie Brunzel 24. Februar 2007, 14:53

    Smile.....stimmt! Ich kann es auch sofort sehen! ;-))
    Klasse!

    LG und ein schönes WE

    Melanie
  • Anke Jesberger 24. Februar 2007, 14:47

    Ohne, das ich deine Anmerkung zu diesem Bild gelesen habe, habe ich auch ein liegendes Pferd erkannt auf dem ersten Blick.

    Es gibt schon eigenartige Gebilde der Natur.

    Gut gesehen, Christoph.

    LG
    Anke
  • Heide G. 24. Februar 2007, 14:47

    das ist einwandfrei ein liegendes Waldpferd. Lustig.
    Grüsse von Heide

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 499
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz