Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

H ö h e n l a g e

H ö h e n l a g e

3.517 12

2prinz.de


Premium (Pro), Neubrandenburg

H ö h e n l a g e

Ein Blick über das Geirangerfjord im Sommer 2019.

Kommentare 12

Bei diesem Foto wünscht 2prinz.de ausdrücklich konstruktives Feedback. Bitte hilf, indem Du Tipps zu Bildaufbau, Technik, Bildsprache etc. gibst. (Feedbackregeln siehe hier)
  • Marina Luise 7. Mai 2020, 21:44

    Die Häuser integrieren sich erfreulich gut in die Landschaft - tolle Aufnahme.
  • Anton Gögele 7. Mai 2020, 18:32

    Da hast du dir ein feines Plätzchen ausgesucht. Bei mir löst das Sehnsucht nach den Bergen aus.
    LG Anton
  • Davina02 7. Mai 2020, 15:26

    Wenn du die verlassenen Hütten besonders herausstellen möchtest, hätte ich die in den Vordergrund genommen oder aber nachträglich Licht eingemalt. Ich weiß nicht ob "Dunst entfernen" da der richtige Weg ist.
    LG Angela
    • 2prinz.de 7. Mai 2020, 19:24

      Danke Angela! "Dunst entfernen" war für mich keine Option, da so die gesamte Kulisse zu sehr betont worden wäre.
      Ich hatte schon die Überlegung, mal mit der rechten Bildhälfte in des Hochformat zu gehen. Was Du mit "Licht eingemalt" meinst, weiß ich nicht so richtig. Deine Fähigkeiten in der Bildbearbeitung schätze ich aber sehr. LG
    • Davina02 7. Mai 2020, 20:38

      Das mit dem "Dunst entfernen" kann ich mir denken, damit verstärkst du den Kontrast. Wenn ich das richtig verstanden habe hast du Lightroom. Da gibts den Pinsel, bei dem du Farben und Belichtung einstellen kannst und dann über bestimmte Stellen übermalen kannst. Ich würde dafür die hellen Stellen nehmen und die betonen, evt. auch ein wenig gelb aufnehmen. Ich mache so etwas meist mit PS, aber eigentlich müsste das auch mit LR gehen. Ich hab mir übrigens Capture one zugelegt, das kann erheblich mehr als LR und liefert nebenbei auch noch bessere Ergebnisse.
      LG Angela
    • MonsieurCHRIS 7. Mai 2020, 20:56

      Du könntest auch das "grüne Drittel" unten rechts freistellen und den Rest z.B. abdunkeln oder leicht weichzeichnen - damit werden die Hütten eher zum Blickfang ... GRUSS!
    • 2prinz.de 8. Mai 2020, 16:53

      Ich verwende ACDSee und da gibt es auch vergleichbare Werkzeuge. Wenn ich richtig verstehe, soll mit dem Pinsel so partiell der Kontrast weiter angehoben werden, um sich vom restlichen Teil des Bildes noch mehr abzusetzen. Ich probiere das noch mal.
      Ein Weichzeichnen der Berglandschaft fände ich dann doch zu schade. Vielleicht gibt es für einige doch irgend welche Interessenten Details, die damit verschwinden würden. Das alternative abdunkeln ist für mich zunächst schwer vorstellbar. Auch das kann ich mal probieren. Ich danke euch für die Anregungen! LG
  • MonsieurCHRIS 7. Mai 2020, 11:35

    H ö h e n l a g e
    H ö h e n l a g e
    2prinz.de

    Das "diesige" lässt sich beseitigen ..;-))) ... wunderschöne Szene!
    • 2prinz.de 7. Mai 2020, 11:46

      Ich danke Dir! :) Mit dem speziellen Regler „Dunst entfernen“ in der Bildbearbeitung ist da auch noch einiges möglich.
      Ursprünglich war meine Intention nur, den Blick auf die verlassen Hütten zu lenken, was offenbar nicht funktioniert. ;)
  • WM-Photo 7. Mai 2020, 9:43

    Ganz stark, als wäre man voll in den Alpen.
    Gruß Walter
  • alicefairy 7. Mai 2020, 7:46

    Schön gezeigt
    Lg Alice
  • homwico 6. Mai 2020, 22:55

    Ein schöner Ausblick. Ein bisschen diesig, aber das ist der Wetterlage geschuldet.
    LG homwico

Informationen

Sektionen
Ordner Reisen
Views 3.517
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera X-T3
Objektiv XF50-140mmF2.8 R LM OIS WR
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/800
Brennweite 50.0 mm
ISO 160

Gelobt von

Geo