Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
H-alpha Sonne am Karfreitag II

H-alpha Sonne am Karfreitag II

331 6

casullpit


Basic Mitglied, Günzburg

H-alpha Sonne am Karfreitag II

Hallo,

beide Aufnahmen zeigen die AR1059.
Oben bei 1500 mm Brennweite, unten mit 2000mm Brennweite aufgenommen.

Die Aufnahmedaten:
Objektiv: Ein für die Fotografie der Sonne im Licht der H-alphalinie (656,279 nm) umgebauter 4" Refraktor mit 1000 mm Brennweite.
Für die Aufnahmen wurde die Brennweite mit einer Barlowlinse auf 1500 bzw. 2000 mm erhöht.
Als Kamera kommt eine DMK21 - s/w-Kamera zum Einsatz, die bis zu 60 fps auf die Festplatte überträgt.
Verwendungsrate ca. 180 von 700 Bilder, überlagert mit AviStack und/oder Registax, Bearbeitung mit fitswork und CS3.
Hier ein Bild des Aufnahmeequipments:

Sonnenlafette
Sonnenlafette
casullpit


lg,
Peter

Kommentare 6

  • casullpit 14. April 2010, 22:40

    Servus Bernd,
    vielen Dank für Deine nette Anmerkung!
    vg,
    Peter
  • B.Eser 14. April 2010, 18:06

    Hallo Peter,
    die sind Dir aber besonders gut gelungen. Klasse Bearbeitung.
    Gruss Bernd
  • casullpit 8. April 2010, 22:01

    Servus Nicole,
    lieben Dank für Deine phantasievolle Anmerkung :)))
    glg,
    Peter
  • Nicole Völker 6. April 2010, 18:22

    Huhu Peter !
    Mensch eine Sonne mit "Schwänzchen " sieht mit etwas Phantasie aus wie ein Elefant von Hinten ;o)
    Ganz Klasse !!
    lg Nicole
  • casullpit 4. April 2010, 8:55

    "Frohe Ostern" Bernd und Elsbeth :)
    lieben Dank für Eure netten Anmerkungen!
    @Elsbeth: Diese "Löcher" sind die bei den Sonnenbeobachtern so beliebten "Sonnenflecken" :)
    Ganz einfach gesagt sind das Stellen, an denen durch lokale Störungen im Magnetfeld der Sonne, welche den Materialfluss (Konvektion) an der Sonnenoberfläche stören, dieses Material deutlich abkühlt (um ca. 2000°!)und dadurch dunkler erscheint.
    lg,
    Peter
  • Mayr Bernd 3. April 2010, 19:53

    Wird ja immer besser Peter.
    Lg
    Bernhard