Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
H-alpha Sonne am Karfreitag I

H-alpha Sonne am Karfreitag I

360 11

casullpit


Basic Mitglied, Günzburg

H-alpha Sonne am Karfreitag I

Hallo,

nachfolgend die Ergebnisse meiner Aufnahmeserie vom Karfreitag.
Beide Aufnahmen zeigen die aktive Region 1057.
Während die obere Aufnahme mit meinem 4" PST-Umbau in der H-alphalinie, bei 2000mm Brennweite entstanden ist,
zeigt das untere Bild die selbe Region, aber im sichtbaren Weißlicht.
Aufgenommen mit dem C9,25 bei 2350 mm Brennweite.

Nachtrag:
Zur Kontraststeigerung wurde für die Weißlichtaufnahme mit dem C9 ein Solar Continuum Filter (eng begrenzter Grünfilter bei 540nm) eingesetzt.

Die Aufnahmedaten:
Objektiv: Ein für die Fotografie der Sonne im Licht der H-alphalinie (656,279 nm) umgebauter 4" Refraktor mit 1000 mm Brennweite.
Für die Aufnahmen wurde die Brennweite mit einer Barlowlinse auf 2000mm erhöht.
Als Kamera kommt eine DMK21 - s/w-Kamera zum Einsatz, die bis zu 60 fps auf die Festplatte schaufelt.
Verwendungsrate ca. 180 von 700 Bildern, überlagert mit AviStack und/oder Registax, Bearbeitung mit fitswork und CS3.
Hier ein Bild des Aufnahmeequipments:

Sonnenlafette
Sonnenlafette
casullpit

Oben im Bild sieht man das C9,25 mit dem die Weißlichtaufnahme entstanden ist, unten der auf H-alpha umgebaute Refraktor.

lg,
Peter

Kommentare 11

  • casullpit 14. April 2010, 22:23

    Servus Bernd,
    dank Dir für Deine nette Anmerkung.
    Hm, vielleicht fällts Dir ja noch ein :))
    vg,
    Peter
  • B.Eser 14. April 2010, 18:07

    Hallo Peter,
    tolle Aufnahmen, die Weißlicht ist irgendwie anderst als ich das so kenne, komme aber nicht drauf was.
    Gruss Bernd
  • casullpit 8. April 2010, 22:07

    Hallo Nicole,
    vielen lieben Dank für Deine nette Anmerkung :)
    glg,
    Peter
  • Nicole Völker 6. April 2010, 18:25

    Lieber Peter !
    Dieses Bild gefällt mir von der Serie am Besten ,ich weiß nicht warum ,aber es ist so !! Vielleicht lieg es an der Schärfe ,weil diese Exzellent passt ,oder an den Flecken ?? Wir werden sicherlich noch einiges erwarten können ,so wie die Oberfläche brodelt .
    lg Nicole
  • casullpit 4. April 2010, 23:46

    @Claus-Dieter: Ja, sollte man meinen!
    Ist aber nicht immer so :))
    vg,
    Peter
  • Claus-Dieter Jahn 4. April 2010, 16:07

    @Peter,
    wenn die Granulation schon so deutlich sichtbar ist,da muß da auch was kommen:-)

    VG Cl.-D.
  • casullpit 4. April 2010, 11:26

    Servus Claus-Dieter,
    dank Dir für Deine Anmerkung!
    Leider konnte ich wetterbedingt die Entwicklung des Flecks, der ja noch einiges größer war, nicht beobachten. Aber er ist immer noch prächtig :))
    Erstmals konnte ich auch eine Struktur innerhalb der dunklen Umbra sichtbar machen :))
    vg,
    Peter
  • Claus-Dieter Jahn 4. April 2010, 11:05

    schön mal der direkte Vergleich zwischen H-alpha und Weißlicht,sieht doch ziemlich verschieden aus.
    Im Gegensatz der letzten Zeit ist das schon ein Riesenfleck:-))
    VG Cl.-D.
  • casullpit 4. April 2010, 9:01

    Servus Walter und Bernd,
    besten Dank für Eure netten Anmerkungen!
    @Walter: Schönes Transitbild ist Dir da gelungen!
    Danke fürs mitbringen :)
    @Bernd: Danke für den "Spezialist"! :)
    Aber das ist noch zu viel des Guten. Ich geb mir nur Mühe, das beste aus dem Equipment rauszuholen :)
    vg und noch schöne Ostertage,
    Peter
  • Mayr Bernd 3. April 2010, 19:50

    Hallo Peter,
    gratuliere dir zu den schönen Sonnenaufnahmen du bist nun schon ein Spezialist auf dem Gebiet.
    Lg
    Bernhard
  • Walter Münker 3. April 2010, 19:22

    Wunderbare Aufnahmen mit exzellenter Schärfe. Einfach klasse !!!!!!!!!!!!!
    Venustransit am 8. Juni 2004
    Venustransit am 8. Juni 2004
    Walter Münker

    LG Walter