Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

gut & wertig speisen ... wie dazumal

gut & wertig speisen ... wie dazumal

58.754 42

T. Schiffers


Premium (World), Heinsberg

gut & wertig speisen ... wie dazumal

... hier in Form von Rinderrouladen mit Knödeln & Blaukraut (im Rheinland auch Rotkohl genannt)
... dazu n leckeres "Aufsesser"

AUFSESSER
AUFSESSER
T. Schiffers

... da kommt Freude auf

... das ganze bekommt man in rustikaler Atmosphäre hier serviert:

http://www.landhotel-wittelsbacher-hof.de/

... ist auf jeden Fall was für den Ordner "Gastrotipps":

http://www.fotocommunity.de/user_photos/1499778?sort=new&folder_id=913015

und gut leben können se im Frankenland:
saftiges Zwiebelfleisch mit Bratkartoffeln
saftiges Zwiebelfleisch mit Bratkartoffeln
T. Schiffers

keine Frage !;-))

Kommentare 41

  • Elke 10. Juli 2017, 21:17

    Also bei uns in der Pfalz heißt das auch Rothkohl und diese Kombi ist göttlich - überall in Deutschland. Die sind schön angebraten und schwimmen herrlich in dieser dunklen Soße .. schluck ... LG, Elke
  • Lila 13. Juni 2017, 20:29

    da fehlt nur noch ein Boot um auf der Soße zu schwimmen :)))
    L.G. Lila
  • fotowabo 13. Juni 2017, 7:17

    Ein bodenständiges Gericht ohne Schickimicki, das schmeckt wie Dazumal, einfach lecker! ... Ist alles verspeist, gibt es zur Belohnung ein AUF(s)ESSER-Bier ! :-))
    Ein Augenschmaus, denn mein Auge isst aus der Ferne schon mal mit, Tino !
    Liebe Grüße, Walter.
  • Günter7 11. Juni 2017, 19:09

    Ja, mit viel Soße......
    Da läuft einem das Wasser im Mund zusammen.
    VG Günter
  • jo-prinz 4. Juni 2017, 21:17

    Ich, durfte noch richtig kochen lerne in der Mitte der 1970 Jahre! 40 Jahre sehe ich jetzt mit weinender Seele zu, wie das fastfood ....! Den Schnittlauch (Liebe genannt) kann man sich sparen. Die Liebe, schmeckt man mit den Millionen Geschmacksnerven. Ich, hätte dass Rotkraut noch näher ans Licht gebracht! Super, in Szene gestelltes Mal! LG Jo-Prinz
  • Trugbild 3. Juni 2017, 13:57

    Auch das gehört zu dazumal, schön präsentiert. LG Adeltraut
  • smokeonthewater 2. Juni 2017, 23:47

    Thüringen, Sachsen und Franken – Home of Rouladen mit Kartoffelklößen. Schön mit Kruste, das Fleisch. Ich hoffe, mit Schinkenspeck gefüllt. Nur der Schnittlauch gehört da nicht dran.
    LG Dieter
  • Thomas Tilker 2. Juni 2017, 10:45

    ...herrlich deftig...da, wo ich herkomme, nannte man die Dinger übrigens auch Klöße...
    LG Thom
  • Howie Munson 1. Juni 2017, 21:56

    Sind das Knödel oder nennt man die dort so ?
    Bei uns sind das Klöße, Knödel sind mehr aus dem Tschechischen die ich für mein Leben gern esse. Klöße kann ich dir, wenn du mal wieder in den wilden Osten kommst HÖCHSTPERSÖNLICH in Form von Majors - Klößen herstellen. Dazu essen wir entweder Rotwein - Braten, Kaninchen oder schnöde Hünnerbee (Hähnchenschenkel).
    VG Howie
  • A. Deichvoigt 31. Mai 2017, 6:14

    Schaut lecker aus und das nenne ich mal ordentlich Soße. Damit wird doch in den meisten Restaurants/Gaststätten gegeizt ohne Ende.

    lg AD
  • Strato Caster 30. Mai 2017, 20:18

    Genau mein Ding!Lecker!
    LG
    Thilo
  • Jürgen Michael Walter Kemper 30. Mai 2017, 18:07

    Hmh, das sieht lecker aus!
    LG Jürgen
  • Klaus Zeddel 30. Mai 2017, 18:04

    Sieht nach einem meiner Lieblingsessen aus, das habe ich dazumal schon geliebt und genieße es selbst heute noch. Sehr gut gezeigt, passt perfekt zum Thema.
    LG Klaus
  • Anita Jarzombek-Krauledies 30. Mai 2017, 15:17

    Sehr traditionell und gut!
    Viele Grüße Anita
  • Frank Mühlberg 30. Mai 2017, 14:52

    Das sieht auch wirklich gut aus !
    LG Frank

Informationen

Sektionen
Ordner Gastrotipps
Views 58.754
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera GT-I9300
Objektiv ---
Blende 2.6
Belichtungszeit 1/47
Brennweite 3.7 mm
ISO 80

Öffentliche Favoriten