Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

419 21

Günter Pilger


Premium (Complete), Essen

---

Gruß Günter

Kommentare 21

  • Robi H. Löwy 16. September 2017, 12:33

    Da gehe ich mit Dir absolut einig, denn gespiegelte Fotos dürfen an jedem Tag gezeigt werden. Aber, wer weiss, vielleicht kommt demnächst noch ein ISO-Tag für Isotheriker :-)
  • Diruwi 29. Juli 2017, 1:46

    Endlich sagt's mal einer! :-)
    Deine Antwort an sitagita könnte genauso von mir sein ...
    Alles Gute, Dietmar
  • Tom EPL 28. Juli 2017, 17:04

    Manche haben halt ihre Tage - Fototage. Die brauchen sie, um "dazu zu gehören". Ich finds eher unoriginell. Genauso wie "Dazumal-Tag". Die Idee mit dem Miwo-Blümchen geht noch in Ordnung, weil Original, keine Kopie.
    Ich habe lieber eigene Ideen, statt mich einem Tagesthema zu unterwerfen.
    LG Tom
  • Maria Kaldewey 27. Juli 2017, 0:07

    .gartieB revitaerk rheS.
    .thcam suard saw tsi gatlegeipS.

    .airaM ,eßürG ebeiL
  • sitagita 26. Juli 2017, 22:30

    Ich finde das kommt ganz darauf an. Manche stellen eine uninteressante Aufnahme (mit Spiegelung) ein,- nur damit sie etwas zum Spiegeltag zeigen können. Ich finde Spiegel, Annodazumal und Blümchentag sind nette Anregungen, die man aber nicht unbedingt befolgen sollte, wenn man keine gute passende Aufnahme im Depot hat.
    LG Brigitte
    • Günter Pilger 26. Juli 2017, 23:04

      So ist es, Brigitte
      Photogeshopte Spiegelungen sind fad, nicht originell, nicht fotografisch, inflationär, beliebig.
      Echte Spiegelungen sind ok.
      Aber einen bestimmten Tag dafür auszurufen, das ist doof und überflüssig.
      LG Günter
    • Maria Kaldewey 27. Juli 2017, 0:10

      Kann die Kritik nachvollziehen, da manches wirklich lieblos ist. Sowohl seitens der Bilder als auch seitens der Anmerkungen. Finde das Projekt an sich trotzdem gut, weil ich dadurch viele andere Spiegelbegeisterte "getroffen" habe. Und einige fantastische Fotografen, die ich sonst vieleicht nicht kennengelernt hätte. So nehm ich denn das Gute davon und versuche, mich über das weniger gute nicht mehr als notwendig aufzuregen :-).

      Liebe Grüße, Maria.
    • Robi H. Löwy 16. September 2017, 12:37

      Da bin ich mit Günter nicht so ganz einig, denn auch photogeshopte Bilder können sehr reizvoll sein, wenn sie kreativ gestaltet sind. Raffinierte Aufnahmen, die auch gespiegelt Sinn machen, entstehen meist schon im Kopf vor der eigentlichen Aufnahme, d.h. dass bestimmte Motive gesucht werden, die sich speziell dafür eignen.
  • Ute K. 26. Juli 2017, 21:15

    Ich finde das auch total überbewertet.
    lg, Ute
  • Heinrich Wittmeier 26. Juli 2017, 17:59

    alles ansichtssache!
    l.g. Heinrich
  • Annemarie Quurck 26. Juli 2017, 7:34

    nöööö !!!
    Ich habe viel dabei gelernt.
  • Brunhilde Miebach 25. Juli 2017, 22:53

    Kann jeder halten wie er möchte.
    Liebe Grüße
    Bruni
    Schwan
    Schwan
    Brunhilde Miebach
  • Sigrun Pfeifer 25. Juli 2017, 22:44

    Genau, da bin ich ganz Deiner Meinung. LG Nurgis
  • KnipsNix 25. Juli 2017, 22:14

    Der eine siehts so! !os stheis eredna reD
  • Klaus-Peter Beck 25. Juli 2017, 22:12

    Bin ich aber nicht ganz Deiner Meinung! ;-))
    Mein Dank geht an die Feuerwehr
    Mein Dank geht an die Feuerwehr
    Klaus-Peter Beck

    Gruß Klaus-Peter
  • 19king40 25. Juli 2017, 22:08

    Mir macht`Spaß.
    LG Manni
  • Lothar Pilgenröder 25. Juli 2017, 20:04

    Ja, selbst in Spiegelschrift kann er nicht mehr wirklich überzeugen !
    LG Lothar
  • BiSa 25. Juli 2017, 19:50

    das stimmt, das ist so anstrengend und da wird man wirr im Kopf
    LG Birgitt