Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

1.401 13

Urs (Viktor)


Premium (Pro), Europa (obwohl in der Schweiz wohnhaft)

Guarda

Das kleine Dorf Guarda liegt im Unterengadin und ist bekannt für den wunderschönen Baustil seiner Häuser und Schauplatz des bekannten Jugendbuchs "Schellen-Ursli".
(Aufnahme: Oktober 2019)

Kommentare 13

  • Kerstin Kühn 11. November 2019, 8:38

    das sieht wirklich Bulderbuch-mäßig aus .... toll gezeigt
  • TeresaM 10. November 2019, 18:07

    Très jolie vision de ces architectures agréablement fleuries, Urs.
    Amitiés & bonne soirée !
  • Ulrich W. Seck 10. November 2019, 14:13

    Ein prächtiges, farbenprächtiges Bild - Idylle vor beeindruckender Kulisse !!!
    Hier gehen selbst die Schweizer Präzisions-Chronometer noch anders ;-))
    Sehr schöne Stimmung von Dir eingefangen, Urs !!!
    LG Uli
  • wfl 9. November 2019, 20:40

    Ein sehr schönes Bergdorf in bester Schärfe, Belichtung und Perspektive in Deinem Foto festgehalten.
    Ich wünsche Dir einen schönen Abend
    Grüße Wilfried
  • whl 9. November 2019, 17:44

    Prächtige Dorfidylle, ich mag das in der Schweiz Urs. LG Werner whl
  • Ernst Seller 9. November 2019, 17:24

    da will  auch mal hin, sehr schön anzusehen.
    Gruß, ernstl
  • dor.maX 9. November 2019, 17:03

    Zwar kenne ich den Schellen-Ursli nicht, aber allein der Name scheint schon wie gemacht, ihn hier durch's Dorf spazieren zu lassen. Ausnehmend malerisch präsentiert sich das Örtchen und mir gefällt besonders, dass hier gar nichts die Idylle stört: keine Autos am Straßenrand, keine Antennen und Satellitenschüsseln, noch nicht mal Kabel über der Straße. So perfekt findet man das nicht oft. Ein Dorf wie aus dem Bilderbuch - und jetzt werde ich mal bei Google nach Schellen-Ursli suchen ;-)
    LG Doris
  • Cecile 9. November 2019, 15:30

    Solche kleinen Dörfer mit engen Gassen, schönen alten Häusern, die Hauswände mit Malereien und Blumen an den Fenstern.
    Da geht das Leben einen etwas ruhigeren Gang ....
    Herrlich ist das anzusehen und deine Aufnahme richtig gut.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende, Urs
    Elfi C.
  • RMFoto 9. November 2019, 14:02

    Ich kenne  Guarda gut, ein wunderschönes altes Bergdorf n einer traumhaften Lage
    vor einer ebensolchen Bergkulisse, nicht zu Unrecht zum schönsten Dorf der Schweiz gekürt, von Dir   fantastisch  in Szene gesetzt!

    LG Roland
  • Manfred Ruck 9. November 2019, 13:42

    Ein Illustrer Blick ins bunt geschmückte Sonnen erleuchtete Dorf , das bild kann man auch länger betrachten , da kommen heimelige Gefühle auf .
    Sonnige herbstliche Grüße von mir
  • Alfred Schultz 9. November 2019, 13:26

    An den Fenstern erkennt man,
    dass hier Blumenfreunde wohnen.
    Wo das Bündner-Fleisch ist,
    bleibt aber verborgen.
    Gruss - A.
  • Zina H 9. November 2019, 12:43

    Ein so richtig schönes "Dorf-Bild", bei dem einfach alles passt, inkl. Wetter und Berg im Hintergrund. ! Der Aufbau gefällt mir, die Häuser sehen so gestaffelt aus. :-) Sehr schön zu erkennen ist auch der typische Baustil mit den richtig dicken Mauern und kleinen Fenstern. Durchspazieren und fotografieren sehr gerne, aber wohnen möchte ich nicht so. Wäre mir zu dunkel. :-)
    Liebs Grüessli, Zina
  • agezur 9. November 2019, 11:33

    Es gibt so schöne, gepflegte Dörfer die zu einem Spaziergang einladen.
    Das ist eines davon !*****
    LG Christina