Weinstein


Premium (World), Dortmund

Gruß von einer Blaumeise..

auf einer Grasnelke.. mich berührt das sehr!
In NRW sterben z.Zt. viele Blaumeisen an einer Lungenentzündung.. noch sehe ich hier einige ..hoffentlich wird's nicht schlimmer..

Kommentare 26

  • Elsbeth Kürpick 24. Mai 2021, 11:40

    Hübsch und etwas geheimnisvoll präsentieren sich die Grasnelken mit dem Feder-
    schmuck. Zum Meisensterben kann ich nichts sagen, weil ich im Rombergpark immer
    noch viele muntere Blaumeisen sehe. Ich hoffe, das greift nicht um sich.
    LG Elsbeth
  • Lucille Heller 20. Mai 2021, 20:59

    Eine richtig schöne Aufnahme. Sieht klasse aus.
    Lg Lucille
  • Tante Mizzi 10. Mai 2021, 12:29

    Eine ganz wundervolle Aufnahme, liebe Hanne, ein sehr hübsches Feder-Krönchen für die Blüte !!!
    Ich wünsche Dir eine schöne neue Woche und bleib gesund!
    Liebe Grüße
    Mizzi
  • Wolfg. Müller 5. Mai 2021, 17:30

    Da hat wohl ein nistbauender Vogel seine Nestauskleidung verloren, die darauf hin
    zu dir flog und sich in der Blüte verfing. Er wird neues Material gefunden haben.
    Ich musste wegen einer Allergie ein Federkissen entsorgen und habe davor einige Federn entnommen und in einen Drahtkorb gelegt. Dort werden sie dann von
    den Vögeln gerne abgeholt.
    Wegen der Blaumeisen kann ich keine Aussage machen, denn hier sind allgemein wenig Vögel. Den ganzen Winter über war nichts los (habe viel Vogelfutter übrig). Hier laufen aber auch viele freilebende Hauskatzen herum und liegen auf der Lauer.
    Liebe Hanne, ich wünsche dir soweit es geht alles Gute. Freue dich auf die
    wärmere Zeit, die angesagt ist.
    Gruß Wolfgang
  • Jörg Uhlemann 4. Mai 2021, 20:12

    Ja, ich habe auch davon gehört. Wir haben in unserer Gegend zwar noch einige aber mein Bauchgefühl sagt mir es sind weniger geworden.
    Ich teile Deine Gedanken.
    LG Jörg
    • Weinstein 4. Mai 2021, 20:30

      Vielen Dank für Deinen Kommentar, lieber Jörg.. ich beobachte die Singvögel.. und hoffe, dass die Blaumeisen nicht vermehrt sterben.. mir geht so etwas an die Nieren.. man kann ja nicht helfen.. LG Hanne
    • Jörg Uhlemann 4. Mai 2021, 21:08

      So ist es Hanne, leider.
      Ich habe ein paar Nistkästen angebracht, in der Hoffnung dass sie angenommen werden. 
      Die Population wird sich wieder erholen, das regelt die Natur, so traurig wie es auch ist.
      LG Jörg
  • Kerstin Püttmann 4. Mai 2021, 7:03

    Was für ein hübscher Gruß, den du da fotografiert hast. Ich vermute, genau so hast du die Szene vorgefunden! Wirklich sehr berührend! Schön auf die Feder scharf gestellt und mit einem herrlichen Bokeh ist das wieder eine besondere Aufnahme geworden! 
    Das so viele Blaumeisen an Lungenentzündung sterben in NRW wusste ich nicht, das klingt ja wirklich schlimm. Hoffentlich geht das auch bald zurück! Vielleicht lässt sich die Blaumeise, die bei dir zu Gast war, ja bald mal wieder blicken! Dann gibts sicher ein tolles Foto!
    Einen schönen Tag wünsche ich dir! Kerstin
    • Weinstein 4. Mai 2021, 20:27

      Vielen Dank für Deinen netten Kommentar, liebe Kerstin. Leider werden es hier auch weniger.. die Kohlmeisen sind nicht betroffen.. sie sind noch putzmunter.. ich hoffe, dass sich alles noch zum Guten wendet.. Einen schönen Abend wünsche ich Dir mit lieben Grüßen.. Hanne
  • Isy H. 3. Mai 2021, 21:49

    Einmalig schön! LG Isolde
  • Ressin 2. Mai 2021, 16:12

    Diese herrliche Feder auf der filigranen Grasnelke gefällt mir fabelhaft. Besser kann man eine Blume nicht schmücken. Deine Aufnahme ist eine herrliche, sehr schöne Augenweide.
    Klasse abgelichtet !!!
    Das mit der Blaumeisenkrankheit habe ich auch gehört, wollen wir das Beste hoffen. Bei uns gibt es noch einige...
    Ich wünsche dir, liebe Hanne, noch einen sehr schönen Sonntag.
    Ganz liebe Grüße, Peer
  • Caroluspiel 2. Mai 2021, 14:03

    grossARTig 
    ciao Philipp
  • Rubie 2. Mai 2021, 0:28

    Was für ein fantastischer Anblick.LGrubie
  • magic-colors 2. Mai 2021, 0:27

    In unserem Garten gibt es so viele Blaumeisen, wie selten.
    Hoffentlich bleibt es so.
    Ein romantisches, berührendes Foto ist das.
    Ganz liebe Grüße, aNette
  • Constantin H. 1. Mai 2021, 22:01

    Nein, das darf nicht sein, ohne Blaumeisen wollen wir nicht sein. Liebe Grüße, Constantin
  • Christel48 1. Mai 2021, 20:14

    Eine ganz bezaubernde Aufnahme, liebe Hanne, Du hast einen besonderen Blick für schöne Motive!
    In unserem Garten sind glücklicherweise viele Blaumeisen, es macht viel Freude, sie zu beobachten.
    LG Christel
    • Weinstein 1. Mai 2021, 20:30

      Vielen Dank, liebe Christel... dann hoffen wir einfach mal, das alles gut wird.. geniesse die schöne Zeit in euerm Garten und auch das Wochenende. Ganz liebe Grüße von Hanne.
  • christine müller 1. Mai 2021, 19:52

    Die Meisen wollen bei uns nicht brüten,obwohl drei leere Kästen warten.Wie schade.Dein Foto ist wundervoll.
    Güße Christine
    • Weinstein 1. Mai 2021, 19:55

      Vielen Dank, Christine. So ist es bei uns auch.. zwei Nistkästen sind leer.. die Meisen schauen mal rein.. brüten aber leider nicht. Lieben Gruß und ein schönes Wochenende wünscht Dir Hanne
  • Titus08 1. Mai 2021, 19:19

    Wunderbar zartes Licht - ein Traum...
    lg Christian