Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
252 1

Tobi85


Free Mitglied, Hamburg

Gruß DB

So, ich hab mich nochmal an Zügen versucht. Das Bild hätte sehr interessant sein könne, leider hat es meiner eigenen Meinung nach 2 entscheidene Nachteile. Erstens, dass es nicht scharf ist, in dem Bereich wo es das sein sollte (also Hintergrund) und die Belichtungszeit von 1/40 s war ein Stück zu kurz.

Ich werde mir wohl mal ein Stativ zulegen und es nochmal versuchen. Auf eure Anregungen bin ich sehr gespannt.

Kommentare 1

  • Reiner RO. 21. Mai 2007, 21:52

    Hallo Tobias,

    wenn du eine kleinere Blende wählst, wird die Tiefenschärfe größer.
    Also z.B. mal Blende 8 oder 11, dann werden die Büsche vorne und das Gleis hinten scharf.
    Und für die lange Belichtungszeit legst Du die Kamera mal einfach auf deinen Fahrradsattel.
    Dann mit dem Selbstauslöser auslösen.
    Allerdings solltest Du dann eine Strecke mit viel mehr Betrieb auswählen, z.B. eine Autobahn,

    lg REiner