Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

1.790 3

Roland Zumbühl


Premium (Complete), Arlesheim

Gruss aus Lausen

Die Bilder aus Lausen konnte ich heute trotz
eines längeren Ausflugs in ein Dorf irgendwo
in der Schweiz fertigstellen und hochladen.
Aber weitere Bilder aus drei Ortschaften stapeln
sich in meinem Arbeitsbereich. Schönes Wetter halt ;-)
Datum: 4. August 2019

Kommentare 3

  • Daniel Streit 19. August 2019, 14:00

    Wieder eine tolle Dorf- Collage. Als ich Lausen las, erwartete ich im Wappen eine Laus, gelesen habe ich jedoch folgendes: 
    Seit 1938 hat Lausen dieses Wappen. In der oberen Hälfte drei goldene Kugeln auf schwarzen Grund, unten zwei gekreuzte goldene Spitzhacken auf rotem Grund. Die drei goldenen Kugeln sind Attribute des Kirchenpatrons, des heiligen Nikolaus, im 4. Jahrhundert Bischof von Myra. Die Spitzhacken versinnbildlichen den einstigen Abbau von Eisenerz, Huppererde und Kalkstein in Lausen,
    LG Daniel
    • Roland Zumbühl 19. August 2019, 15:36

      Da warst Du fleissig ;-) Somit weisst Du jetzt auch, dass man nicht weiss, weshalb Lausen Lausen heisst. 1275: hiess es noch "Langenso". Die Herkunft dieses Namens ist jedoch unbekannt.
  • aeschlih 18. August 2019, 18:21

    Nun kann ich deine Anmerkung unter meinem Bild erwidern! Anhand deiner Ansichtskarten kann man sehen wo DU dich herum treibst ;-))