Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.804 4

Grüne Mamba

gesehen im Zoo von Koh Samui

Kommentare 4

  • Christian Huber 3. August 2003, 21:36

    Hallo,
    also ihr habt recht ne Mamba ist es mit Sicherheit nicht.
    Könnte eine Pope-Lanzenotter ein:

    Pope Lanzenotter, Trimeresurus popeiorum

    Größe: bis 90 cm

    Vorkommen:
    In Zentral und Westthailand im Regenwald anzutreffen.

    Verhalten:
    Nachtaktive, aggressive, bissige, Schlange, die sehr schnell und weit vorstößt.. Tagsüber träge in den Bäumen liegend, nachts auf dem Boden unterwegs.

    Sehr starkes Gift !
    Schmerzhafte, stark anschwellende Bißstelle !



  • Michael Wittmann 27. Juli 2003, 19:57

    Hallo Christian,
    da ist dir eine schöne Aufnahme geglückt. Hat eine wunderbare Farbe das Tier gefällt mir sehr gut.
    Schärfe stimmt auch.
    Gruß
    Michi
    PS: Solltet ihr auch dieses Jahr nach Koh Samui kommen, kannst du ja nachschauen, wie das Tier wirklich heißt :-) Glaube auch nicht das es eine grüne Mamba ist. Viel zu großer Kopf für die Körperlänge.
  • Michael Gillich 27. Juli 2003, 11:54

    Sieht trotzdem sehr grün und gefährlich aus :)
    lg MIKE
  • Marco Glaß 26. Juli 2003, 13:52

    Das ist eher eine Lanzenotter-Art da die Grüne Mamba nicht so eine spitze Nase und auch keine so großen Gruben an der Schnauze hat.

Informationen

Sektion
Views 1.804
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz