8.333 13

Werner Bartsch


Premium (World), Hessen

Gründonnerstag

gibt's Grüne Soße bei uns.
Auf hessisch : Grie Sooß.
Dazu : Pellkartoffeln und wachsweich bis mittelhart gekochte Eier.

HE, Gründonnerstag 2020

Kommentare 13

  • Velten Feurich 11. April 2020, 5:07

    Solche Rituale mit dem essen gibt es bei uns nicht, zumal die "Unkultur" dabei auch herrscht...Ich habe den Rechner auf dem Schoss und "mache Bilder" während des essens und meine Frau spielt Karten...Frohe Ostern wünscht Velten
  • Karl Böttger (kgb51) 10. April 2020, 22:07

    Das ist ein gutes Rezept. 
    LG Karl
  • alicefairy 10. April 2020, 9:10

    Hmmm lecker!
    Lg Alice
  • Sabine Streckies 01 9. April 2020, 23:11

    Hallo Werner,
    Mist - jetzt ist es für eine Selbst-Einladung zu spät  ; + )
    Lecker!
    Gruß
    Sabine
  • Lemberger 9. April 2020, 20:59

    bei uns findet man noch nichts im freien und auch nicht im garten, bis auf den schnittlauch. und bei uns würde es gre´ene soß heißen!
    sieht jedenfalls gut aus.
    lg mh
  • Jani 9. April 2020, 18:42

    Nur schön fleißig hacken und guten Appetit!
    Ich habe leider nur Spinat mit Kartoffeln und Spiegelei gegessen.
    Hoffenntich ist keine Sünde ..
    LG Johann
  • Jörg Renner 1967 9. April 2020, 18:16

    Schmeckt bestimmt lecker. Dir ein schönes Osterfest. LG Jörg
  • Hartmut Bethke 9. April 2020, 18:15

    Sehr lecker, Werner. Die gab's bei uns schon gestern :-)
    LG Hartmut
  • Charly 9. April 2020, 17:57

    Oh, die kenne ich noch sehr gut. Wir haben immer die Kräuter draußen gesammelt. Jetzt hast du sicher schon alles aufgegessen. Schade! Ich wäre gerne mit dem Hubschrauber gekommen....hach!
    LG charly
  • MakroStepf 9. April 2020, 17:40

    Prima gezeigt die Kräuter für die grüne Sauce. Sie hat es sogar schon bis in den Schwarzwald geschafft, auch wenn Klimabedingt die Kräuterzusammensetzung ein wenig variiert.
    LG, Guten Appetit und schöne Feiertage
    Stephan
  • Marguerite L. 9. April 2020, 17:32

    Das sieht prima aus und tönt lecker.
    Zur Zeit, da Frischwaren etwas knapp sind, esse ich täglich im Salat junge
    Giersch-Blätter (für die meisten nur ein schlimmes Unkraut), die ja sehr gesund sind
    En Guete Marguerite
  • Norbert Kappenstein 9. April 2020, 17:20

    Ja das esse ich auch gerne, hatten wir erst letzte Woche :-) Sehr schön arrangiert und  fotografiert.
    LG Norbert
  • Marc Zschaler 9. April 2020, 17:02

    Ein Hochgenuss!
    DIE Frankfurter Grüne Soße:
    - Boretsch
    - Kerbel
    - Kresse
    - Petersilie
    - Pimpinelle
    - Sauerampfer
    - Schnittlauch

    Jede Frankfurter Familie hat ihr eigenes Rezept. Mit Joghurt, Saurer Sahne und bei der Mayonnaise scheidet sich schon die Nachbarschaft. Eier in die Soße geschnitten oder separat dazu. Fragen von epischen Ausmaßen.
    Die Kräuter geschnitten, gehackt, gemixt oder gar durch den Fleischwolf gedreht.

    Alle Wege führen (fast*) immer zu einer Delikatesse. Sogar die von mir fertig gekauften Produkte konnten mich überzeugen.
    Die beste gab es aber IMMER bei meiner Mami!

    Bilder nicht von mir:
    Frankforter Grie Soß
    Frankforter Grie Soß
    smokeonthewater

    .Luminale08_Grüne Soße im Regen.
    .Luminale08_Grüne Soße im Regen.
    die Fröhliche SCHNEGGE

    Das Grüne Soße Denkmal in Frankfurt Oberrad. In jedes der 7 Gewächshäuser steht für eines der 7 Kräuter der Grünen Soße.
    In den Gärten und auf den Äckern von Oberrad wird die Grüne Soße angebaut.

    Danke fürs zeigen!

    Mit Grüner Soße bleibt ihr sowieso gesund!
    Liebe Grüße Marc 

    * Bitte kauft nicht die Grüne Soße von Schwälbchen - die hat nichts mit der von mir bekannten Grünen Soßen zu tun.