Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
530 10

Dirk Morawski


Free Mitglied, Hohnstorf

grün - gelb

Ein Hausboot ist ein Schiff oder Boot, auf dem Menschen dauerhaft leben können. Man findet diese Boote vereinzelt auf den Binnengewässern Europas, zum Beispiel in Amsterdam und London. Ansonsten spielen aufgrund der gestiegenen Ansprüche der Menschen Hausboote in Europa nur noch eine Rolle als Urlaubsdomizil. Vor allen in den Inselwelten Südostasiens sind Hausboote auch heute noch für viele Menschen ein ständiges Zuhause.

Andererseits werden vielfach auch motorisierte Boote auf Binnengewässern, bei denen der Wohncharakter im Verhältnis zur maritimen Nutzung im Vordergrund steht, zunehmend auch Hausboot genannt. Beispiele sind:

American Houseboats mit teilweise mehreren Haus-ähnlichen Geschossen, z. B. auf den Everglades oder dem Lake Powell.
Pénichettes, Nachbauten von alten Frachtkähnen mit wohnlichen Ausbauten, die zahlreich auf den französischen Binnengewässern vermietet werden

Narrowboats auf dem Llanollen Canal, GBNarrow Boats, ehemalige sehr schmale, Frachtschiffrümpfe auf den englischen Binnenlandkanälen (British Waterways), die ausgebaut vermietet werden und von vielen britischen Rentnern als Sommerwohnsitz privat betrieben werden
Doeraaken, die motorisierte Form des niederländischen Plattbodenschiffs, das speziell auf den friesischen Seen häufig zu finden ist.
Quelle: Wikipedia

Panasonic Lumix DMC - FZ20

Kommentare 10