Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

3.210 42

Andreas Kögler


World Mitglied, Gera

GRÜN

Grün soll ja heben,
aber dieser Kumpel hier kletterte was das Zeug hielt ...
Eigentlich war ich auf Tautropfenfotos aus, doch selbst im Plothener Teichgebiet war alles trocken !
Selbst die Hälfte der Teiche waren komplett ausgetrocknet ...
Die entstandenen sumpfigen Wiesen, fast den Charakter von Salzwiesen, waren aber recht dicht mit Laubfröschen besiedelt, die hier auf Insektenfang waren ...
Mit denen hatte ich allerhand Zeit verbracht ... und Spass hat´s gemacht !
Schönen Abend
und ein freundliches Horrido

Kommentare 42

  • BurkhardLoll 15. September 2018, 9:05

    Hallo Andreas,
    einfach klasse.
    Gruß  Burkhard
  • Andreas Reschounig 1. September 2018, 22:45

    Klasse Aufnahme !!!
    Lg.Andi
  • Wolfg. Müller 31. August 2018, 16:00

    Oh wie schön. Du siehst gleich mehrere, ich sah bisher nur einen.
    Naja, vielleicht sind bei mir nicht die richtigen Stellen dafür.
    Möge es in Deinem Teichgebiet nicht noch mehr austrocknen.
    Gruß Wolfgang
  • Sanklar 31. August 2018, 12:22

    Was für ein hübscher, kleiner Laubfrosch. Ihm fehlt nur noch das goldene Krönchen. :-)
    Den Spaßfaktor beim Fotografieren der Fröschchen kann ich gut nachvollziehen.
    Gut hast du den nach Insekten lauernden Grünling erwischt.
    LG Susanne
  • Georg Reyher 31. August 2018, 11:05

    Hab ich bei uns noch nie gesehen, sollen aber auch nur in speziellen Biotopen bei uns zu finden sein.
    LG
    Georg
  • Zockel 30. August 2018, 18:30

    Wunderschön porträtierter Frosch.
  • Norbert Brandt 30. August 2018, 15:46

    Echt schön anzusehen wie du diesen Laubfrosch abgelichtet hast.

    LG Norbert
  • brome 30. August 2018, 13:11

    Eine sehr interessante `Geschichte der Begegnung` mit starkem Bild! Er ist aber - trotz  oder gerade wegen- der erklimmten Höhe nicht suizidgefährdet? Gruss, Uwe
  • Siegfried 29. August 2018, 18:05

    Laubfrosch gegen Tautropfen - ein guter Tausch.

    Liebe GrüßeSiegfried
  • Maawio 29. August 2018, 15:22

    Ich habe den Eindruck er sieht ein wenig müde aus. Ein schönes Foto!
    VG. Monika
  • Günther Metzinger 29. August 2018, 14:39

    Klasse, dass Du den entdeckt hast. Habe seit ewigen Zeiten keinen mehr gesehen. Ihre Tümpel und Hecken wurden alle plattgemacht. Sehr anschauliche Schilderung von dem Teichgebiet. Wünsche Dir noch eine gute Restwoche.
    VG Günther M
  • Daniel Streit 29. August 2018, 14:10

    In einer wunderbaren Schärfe konntest du und diesen Quakie zeigen. LG Daniel
  • Marlis E. 29. August 2018, 13:33

    Das Grün ist wirklich umwerfend, so gut sind die Frösche dann ja bei den braunen Wiesen nicht wirklich getarnt, scheint aber, dass die Feinde ausbleiben. sind die Störche schon fort?
    Du hast wirklich jeden Tag ein abwechslungsreiches Fotografenleben, das macht Freude und Spaß.
    Liebe Grüße
    Marlis
  • Hansiwalther 29. August 2018, 11:12

    Einen Frosch auf einer Pflanze. Wirklich ein Seltener Anblick, und ein tolles Foto. Gruß Hansi
  • Peter A. Reichart 29. August 2018, 9:40

    Sehr schön!
    Beste Grüsse
    Peter

Informationen

Sektion
Ordner Makros
Views 3.210
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera ILCA-99M2
Objektiv Minolta AF 200mm F4 Macro APO G
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 200.0 mm
ISO 320

Öffentliche Favoriten