Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
549 4

Silicea


Free Mitglied, Albstadt

Groznjan

Ein Geheimtipp, wenn man im nördlichen Istrien Urlaub macht.
Ein heruntergekommenes Dorf mit eingefallen Häusern wurde von Künstlern zum Leben erweckt. In liebevoller Arbeit wurde dieser Ort gestaltet.
In den kleinen Gäschen finden sich Ateliers und im Sommer finden Konzerte der Jugendmusikschule statt.
Bei klarer Sicht kann man bis zum Meer blicken.
Während die Küstenstädtchen von Touristen völlig überlaufen waren, herrschte hier Stille, so dass man die Schönheit und Ruhe genießen konnte.

Kommentare 4

Informationen

Sektion
Ordner Reisen
Views 549
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz