Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Große Elbeflut in Königstein am 05.06. 13 mit der berühmten Kurve in sphärischer Projektion

Große Elbeflut in Königstein am 05.06. 13 mit der berühmten Kurve in sphärischer Projektion

1.419 14

Velten Feurich


World Mitglied, Dohna

Große Elbeflut in Königstein am 05.06. 13 mit der berühmten Kurve in sphärischer Projektion

Nachdem ich gestern von familieren Aufgaben und von der Flut und allen Problemen das erste mal einen Nachmittag seit zwei Wochen Zeit hatte habe ich mir auch angsichts des ersten schönen Tages nach 10 Tagwn Regen einen kurzen Besuch auf der Festung Königstein erlaubt, zumal man dort beim Fotografieren der großen Elbeflut auch niemenden behindert... (Katastrophentourismus finde ich fürchterlich) Der Dresdner Pegel lag zum Zeitpunkt der Aufnahmen bei ca. 8.50 m und jetzt aktuell mit fast 8.80m offensichtlich bald am Scheitelpunkt angekommen ist.
Die Situation im Elbtal ist trotz der schönen Bilder fürchterlich !!!

Aufnahmedaten:
Caonon EOS 60 D
Canon EF-S17-55mm f./2.8 IS USM
1/250
f.7.1
manuelle Einstellung
ISO 100
-1/3
23mm
8 HK Bilder
in sphärischewr Projektion gestitcht
05.06. 2013 12.17 Uhr Festung Königstein
Freihand
Bearbeitung mit DPP und FE 11 der RAW Bilder
gestitcht mit Panoramastudio 2.4 pro

Ich bin sehr froh das alle Hochwasserschutzmaßnahmen seit 2002 für die Müglitz sich bewährt haben. Wir haben zwar vor drei Tagen vorsorglich das Haus kurz verlassen und sind in unser höher gelegenes Gartengrundtück gegangen aber es wäre nicht nötig gewesen.
Ich drücke allen betroffenen die Daumen auch diese erneute Heimsuchung durch zu stehen!!

Kommentare 14

  • ALLWO 20. September 2013, 17:31

    Losgelöst von der Tatsache .. dass dieses böse Hochwasser erneut viel Kummer und Sorgen wieder über die betroffenen Menschen gebracht hat .. ziehe ich aber vor Deiner fotografischen Leistung meinen Hut - Ganz herzliche Grüße vom Wolfgang aus Lippe .. wo wir von solchen Fluten zum Glück wohl verschont bleiben
  • just a moment 9. Juni 2013, 18:27

    Das Panorama zeigt beeindruckend die Wassermassen, die auch Euch im Dresdener Umland heimsuchen....einige Kilometer von uns entfernt befindet sich die Goitzsche ...ein Tagebauchsee und diesem droht Gefahr vom Nachbarsee ... wollen wir hoffen, dass die Dämme halten sonst wird Bitterfeld überschwemmt.
    Liebe Grüße
    Petra
  • Joachim Kretschmer 8. Juni 2013, 15:34

    . . ein fürchterliches Geschehen mit einer guten Dokumentation von Dir. Man sieht, wie eng es dort zu geht, da ist der Pegel um einiges höher als hier in DD.
    Viele Grüße, Joachim.
  • Lemberger 7. Juni 2013, 13:04

    abgesehen davon, dass dein pano wieder prima ist, ist die sachlage fürchterlich. die anlieger können einem schon leid tun.
    wie gut, dass ihr verschont geblieben seid.
    da haben wir es gut- bei uns läuft das wasser in alle richtungen davon. allerdings gabs auch ein paar erdrutsche!
    lg mh
  • Heinz Höra 7. Juni 2013, 11:07

    Das wollte ich Dir schon vorschlagen, solche Aufnahmen von der Bastei oder vom Königstein aus zu machen. Nun, da dieses Panorama in sphärischer Projektion sehr gut gelungen ist, könntest Du es doch auch bei p-p.net zeigen.
    Wer hier von Auenlandschaften spricht, scheint aber die Gegend nicht zu kennen.
    Sei gegrüßt von Heinz
  • Karina M. 6. Juni 2013, 21:25

    Schon eine absolute Katastrophe, hoffe die Hilfe wird sehr gut sein.
    Auch unsere Spree ist betroffen, zum Glück ist bei uns ein Stausee vorgeschaltet, aber auch so hat man Angst das die stark belasteten Dämme nicht halten könnten.
    LG KArina
  • Ronald Schneider 6. Juni 2013, 20:37

    @RMFoto:
    Bitte nicht beschreien (ich bin abergläubisch), zur Zeit fällt es.
  • RMFoto 6. Juni 2013, 15:51

    Man könnte heulen! Aber da wird noch mehr Wasser....

    LG Roland
  • Ryszard Basta 6. Juni 2013, 14:47

    Trotz Hochwasser faellt ,vor allem,
    die seltene Schoenheit dieser Landschaft auf.
    Hier ,unweit von uns, kaempfen Leute mit Flut,
    und es scheint Wasser beruhigt sich allmaehlich.
    Jetzt,erst, kommt die enorme Verwuestung auf.
    Unglaublich was Wetter mit uns tut.

  • Ronald Schneider 6. Juni 2013, 13:57

    Gottseidank, in Schöna fällt der Pegel. In Dresden ist er konstant.
  • Werner Bartsch 6. Juni 2013, 12:56

    ein toller ausblick in einer weniger tollen situation für die anlieger. die auenlandschaften freuts, sofern es noch welche gibt...
    lg. werner
  • Ronald Schneider 6. Juni 2013, 12:45

    Na, in der Stadt dürfte es aber auch nicht gut aussehen.
  • Dorothea P. 6. Juni 2013, 9:36

    Der Überblick ist sehr gut!
    Hier sieht man aber auch, wie wenig Platz dem Fluss zum Ausdehnen gelassen wurde.
    Ich wünsch allen Betroffenen die Kraft und die Ausdauer, mit den Schäden fertig zu werden!
    lg, Dorothea
  • Ilse Bartels 6. Juni 2013, 9:30

    Oh je, durch Deine Aufnahme habe ich einen besseren Überblick von der Elbe bekommen. Velten hoffentlich klingt es bald ab.

    LG.ILse