Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
457 2

U. We


Free Mitglied, Berlin

große dürre

fisch auf dem trockenen - keine ahnung, wie der dahin kam

merkwürdige stimmung: die sonne knallt, der boden ist trocken, ein fisch verdorrt - kann das wasser so schnell zurück gegangen sein?

Kommentare 2

  • U. We 9. September 2005, 16:53

    hallo thomas, danke für die anmerkung!

    mit helligkeit und kontrast habe ich auch schon herum gespielt. meinem eindruck nach sieht das mit weniger helligkeit und noch mehr kontrast nicht mehr so drückend heiß aus.

    die gradationskurve habe ich hier ein wenig verändert und zusätzlich ist noch der warmfilter (81) mit 33% darüber.

    gruß, uwe
  • Teee Haaa 9. September 2005, 15:46

    ich erinner nur mal an einen toten Taucher im Wald :D damals hatte ihn ein Löschflugzeug beim Aufladen mitgenommen.
    Schön gesehen! SW passt hier absolut. Nur vielleicht siehts dunkler bzw. kontrastreicher besser aus.

    Grüße
    Thomas

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 457
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz