Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
433 5

Gerald Schöffel


Free Mitglied, Rheinlandpfalz

Große Beute ...

.. hatten diese Ameisen gemacht.
Die wollten mit Gewalt eine leere (?) Raupenhülle abtransportieren.
War sehr interessant mit anzusehen.
Besonders die Kraft die die 'Kleinen' in den 'Beisserchen' haben ist interessant. Die haben die Raupenhülle schon ziemlich eingedrückt beim 'rumzerren'.
Achtet man sonst nie drauf, was die kleinen, flinken Kerlchen da so treiben ;)
LG, Gerald

Kommentare 5

  • JanS. 22. Mai 2007, 6:53

    Hammer!
    ...selbst die Struktur der Komplexaugen wird sichtbar...
    Richtig gute Aufnahme - Kompliment!
    Greets
    Jan
  • Gerald Schöffel 22. Mai 2007, 2:49

    @Jörg:
    ja, da geht es mir ähnlich. die sind einfach zu schnell ;)
    wenn du es mal versucht, rate ich dir dringend zu einem schutzfilter für das objektiv. diese hier waren zu beschäftigt um mich anzugreifen.
    aber es gibt auch andere exemplare, die stellen sich sofort auf um die kamera zu bekämpfen - und die säure ist auf dauer bestimmt nicht ohne für die linse.
    aber während die so posen kann man wenigstens fokusieren :-D
    lg, gerald

  • Jörg Kammel 22. Mai 2007, 0:46

    wow !!!
    an ameisen habe ich mich bislang nich rangetraut....
    tolles bild
  • Gerald Schöffel 22. Mai 2007, 0:07

    Hi Ulf !
    Danke für die Blumen ;)
    Aufgenommen ist es mit dem MPE-65 Lupenobjektiv von Canon an der 30D.
    Vergrößerung ist so 'ca.' 3x, da ich im Eifer des Gefechts nicht genau nachgesehen habe und in den EXIFs leider nix eingetragen ist :(
    LG, Gerald
  • Ulf N 22. Mai 2007, 0:04

    Hammer makro!
    womit hast du das denn aufgenommen?
    lg ulf