Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Große Auswahl...

Große Auswahl...

519 19

Markus Scherf


Free Mitglied, Salzkotten (OWL)

Große Auswahl...

° ... aber nur EINE kann genutzt werden... °

° Rombergpark / Dortmund °

° Ich dachte, da es so schweine kalt war, und das Original °
° s/w war, dann färbe ich mal in die Kältefarbe ein! .-) °

° Kodak DC 4800, f=2.8, t=1/8 sec., EBV °

Da ich ja auch noch ein Anfänger bin:
--> Über Tipps und Kritik bin ich euch dankbar!

Kommentare 19

  • Markus Scherf 13. Februar 2003, 11:54

    ° *lol Nun konnte ich es ja zugeben... Wollte nur noch abwarten,
    ° ob es vielleicht noch mehrere merken! - LG - Markus
  • Fabian Grunwald 13. Februar 2003, 11:22

    @markus: hab mich auch schon gewundert, wo du da so viele bänke gesehen hast! :-)
  • Bernd Mai 13. Februar 2003, 11:13

    (;-)
  • Markus Scherf 13. Februar 2003, 10:43

    ° @ Martin - Habe in der Tat mit 28mm aufgenommen... Mehr siehe
    ° etwas weiter unten...
    ° @ Fabian - Ja, denke ich auch... Ich antworte dir aber noch! .-)
    ° @ Robert - Warum ist die beeindruckend? Frage ich einfach mal so...
    ° Im Prinzip ist es ja die, die man einnimmt, wenn man sich hinsetzt!
    ° @ all - Nun, Bernd hat es gut gesehen. Soviele Bänke stehen in der Tat
    ° nicht im Robergpark. Ich habe die linke Seite gespiegelt und in der
    ° Mitte ein gewaltiges Stück reingesetzt, damit die Bänke nicht zu dicht
    ° aneinander stehen. Desweiteren habe ich versucht, es nicht bei einer
    ° Spiegelung zu lassen, sondern habe noch gewisse Merkmale rechts ent-
    ° fernt, damit es nicht so offensichtlich ist. Heinz Eylmann hat mich
    ° noch darauf gebracht, der Bänke mehr Platz unten, jeweils rechts und
    ° links zu geben. Außerdem hätte ich den weißen Horizont noch dunkler
    ° machen können. Damit hat er auch Recht und ich bedanke mich nochmal
    ° für diesen Rat.
    ° Danke für eure Anmerkungen & LG - Markus
  • Robert Krettek 12. Februar 2003, 11:15

    Beeindruckende Perspektive !
    R.K.
  • Fabian Grunwald 11. Februar 2003, 23:05

    @bernd: aber die die ich immer dabei hab sind nicht für die eichhörnchen ;-)

    @markus: mit dem treffen ist ne gute idee! (mehr in der quick-massage) :-)

    gruss fabian
  • Martin Taube 11. Februar 2003, 21:41

    farben , einfaerbung alles super...aber was isn das fuern weitwinkel oder taeuscht die perspektive??
  • Markus Scherf 11. Februar 2003, 20:38

    ° @ Lucy - Danke, danke, danke .-) Was soll man dazu sagen. Es hört sich
    ° so an, als ob man es nicht besser machen könnte. Das denke ich allerdings
    ° nicht. Irgendwas gibt es immer zu kritisieren. Alleine wegen des jeweiligen
    ° Geschmacks... *g
    ° @ Petra - Dein »geographisches« Auge? Habe ich schon einmal erzählt,
    ° dass ich technischer Zeichner bin? *g
    ° So ähnlich habe ich das mit der linken, blaueren Bank gemeint! Bingo!
    ° @ Bernd - Deine Frage werde ich nicht beantworten .-)
    ° Wir können uns ja alle mal dort treffen - mit Nüssen... *g
    ° Danke auch für eure Anmerkungen und LG - Markus
  • Bernd Mai 11. Februar 2003, 17:02

    Hallo Markus, hast Du eine Seite gespiegelt oder gibt es dort wirklich so viele Bänke?
    Ich war schon lange nicht mehr dort.

    @ Fabian: Du hast sicher immer ein paar Nüsse dabei, stimmts?

    Gruß Bernd
  • Petra Schmida 11. Februar 2003, 16:50

    Hallo Markus!
    Da freut sich mein georgaphisches Auge: Perfekt symmetrisch festgehalten. Gerade dadurch gefällt mir die linke blaue Bank so gut, weil sie "aus dem Rahmen fällt" und man meint, sich gerade dort niederlassen zu müssen!
    Schön gemacht!
    Gruß Petra
  • Markus Scherf 11. Februar 2003, 14:05

    ° @ Grapf - Wo hätte ich denn noch mehr Konstraste und Nuancen setzten können?
    ° Oder meinst du es allgemein! »verschrobener Geschmack« .-o
    ° Was meinst du denn mit »insgesamt gebleut« ???
    ° @ Stefan - Ich habe keins Photo, wo die Bäume ganz drauf sind. Die sind so
    ° hoch, dass nicht einmal mein Weitwinkel ausreichen würde oder wenn, dann
    ° in einer Perspektive mit fetten stürzenden Linien ,-) Und das ist ja auch nicht
    ° erwünscht!
    ° @ Adrian - Der Blauton ist mit Sicherheit Geschmacksache und war
    ° auch ein Versuch, das Bild in dessen Wirkung zu verändern.
    ° Aufgenommen wurde das Bild um genau 17:34 Uhr *g
    ° Dank der digitalen technik, konnte ich den Zeitpunkt so nennen.
    ° Die Sonne hatte sich schon verabschiedet und die Abenddämmerung setzte ein!
    ° Danke auch für eure Anmerkungen und LG - Markus
  • Adrian Schaub 11. Februar 2003, 13:55

    Gefällt mir formal sehr gut - und die blautondiskussion will nicht noch unnötig verlängern ;-)
    Was mich noch interessieren würde: zu welcher Tageszeit hast das Bild aufgenommen? Gruss, Adrian
  • Markus Scherf 11. Februar 2003, 13:15

    ° Wäre auch eine nette Idee, bei der ich aber wohl bei den hinteren
    ° Verzweifeln würde. Ja! Ich habe auch noch andere Dinge zu tun! ,-)
  • Fabian Grunwald 11. Februar 2003, 13:12

    @markus: man könnte es korrigieren, muss man aber nicht! so wie es jetzt ist lenkt es von der symmetrie ab. du könntest auch im wechsel die nächsten bänke einfärben.
  • Markus Scherf 11. Februar 2003, 12:59

    ° @ Fabian - Könnte man korrigieren, aber selbst, wenn ich so die Absicht hatte?
    ° Wir haben gleichzeitig gepostet, vielleicht siehst du das mit meiner
    ° Erklärung anders?!?
    ° Im übrigen war das Freistellen der Bank gar nicht sooo einfach oder
    ° anders gesagt sehr aufwendig *g
    ° Den Trick mit den Nüssen probiere ich mal aus... .-)