Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Graubündens Smaragd Pool

Graubündens Smaragd Pool

571 10

Thomas Castelberg


Basic Mitglied, Chur

Graubündens Smaragd Pool

EOS 5D - 24 mm T/S

Kommentare 10

  • AnnaLena 24. Oktober 2012, 19:39

    Huhu,
    das ist der Hammer. Da könnte man fast gefallen am Winter finden;-)
    Mein Kompliment für deinen Blick auf die Dinge...
    Grüßle
    AnnaLena
  • j.e. mark 4. November 2008, 9:37

    beeindruckend -
    wie die unterschiedlichen "momente" in harmonie aufgehe!
    und da taucht auch die mystische insel wieder auf.
    fein gestaltet.
    gruss erich
  • Roland Sax 19. Juli 2008, 11:04

    einfach sensationell das bild!
    gruss
    roli
  • Wolfgang Ritzinger 16. März 2008, 15:03

    Eine fantastische Aufnahme. Farben. Schärfe, Spiegelungen und überhaupt das Motiv, einfach Wahnsinn.
    Ein ganz ganz dickes Lob und Hut ab,
    von Wolfgang aus Karlsruhe :-))
  • koblfoto 16. März 2008, 12:11

    Feiner Aufbau, schöne Farben - aber kann es sein, dass dieses Foto ein wenig überschärft ist?
  • Markus Sömmi 2. März 2008, 22:40

    Hallo Thomas
    Ein fantastisches Bild!
    Schärfe, Ausschnitt, Spiegelung und Farben sind einmalig.
    LG Markus.
    Welcher See ist das?
  • mamo.ch - photography 16. Januar 2008, 22:59

    wow echt hammer !!
    gruss mamo
  • Martin Tschupp 11. Januar 2008, 14:59

    Wunderbarer Smaragd.
    Toller Kontrast von HImmel und Wasser

    Grüessli Martin
  • Tho Mas 10. Januar 2008, 14:10

    Als würde im See eine eigene Welt existieren!
    Herrliche Farbkontraste, eine Winter-Impression vom feinsten, die Lichter hätten zwar noch etwas Zeichnung verdient, aber ansonsten hast Du hier eine saubere Arbeit abgeliefert!

    Gruß
    Thomas
  • Tillmann Engel 10. Januar 2008, 13:17

    wow großartig. die ganzen überschneidungen der spiegelungen und tatsächlichen landschaften und ausschnitte...
    sehr fein. ich hätte es glaube ich gedreht.