Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Grande Guerre - Grande Guerra - Great War

Grande Guerre - Grande Guerra - Great War

820 39

Rainer Beneke


Basic Mitglied, bei Wuppertal

Grande Guerre - Grande Guerra - Great War

Bei unseren Nachbarn noch stark in Erinnerung,
bei uns fast vergessen: Der 1.Weltkrieg
Deutscher Soldatenfriedhof bei Vladslo in Flandern (Belgien)
Die Skulpturen Karl und Käthe Kollwitz.
Von Käthe Kollwitz zur Erinnerung an ihren Sohn Peter.
Nach meinen Besuchen der Soldatenfriedhöfe in Vladslo und
Hartmannswillerkopf / Vogesen erneut und immer wieder:
Hütet den Frieden - nie wieder Krieg

Der "Große Krieg"

Zeitgeschichte
Zeitgeschichte
Rainer Beneke

Kommentare 39

  • Trautel R. 8. September 2016, 8:28

    perfekte darstellung dieser beiden skulpuren mit informativen text.
    lg trautel
  • Trautel R. 29. Mai 2015, 21:55

    sehr gute darstellung dieser beiden skulpturen, die mir aus büchern von käthe kollwitz bekannt sind.
    lg trautel
  • Gisela57 28. Mai 2015, 18:12

    Dieses Elternpaar hat seinen Sohn verloren und man spürt förmlich, dass viel von ihnen selbst fortgenommen worden ist.
    Wirkt intensiv, bedrückend . . . voller trauriger Gefühle.
    LG Gisela
  • K.-H.Schulz 21. Mai 2015, 8:48

    Eine sehr gelungene Aufnahme ist das. Sehr gut präsentiert
    LG:karl-Heinz
  • Cécile Fischer 20. Mai 2015, 23:19

    Sehr gedenkwürdige Skulpturen.! Exzellent präsentiert.
    Am schönsten wäre es, wenn der Ausruf:
    'Hütet den Frieden - nie wieder Krieg', wahr würde.
    Lieben Gruss,
    Cécile
  • Ingeborg K 19. Mai 2015, 15:55

    Mögen Deine letzten Worte auch bei den Gehör finden, die offensichtlich Differenzen nur mit Krieg oder Terror austragen wollen. Diese Statuen sind eine eindringliche Erinnerung an die Schrecken des Krieges.
    LG Ingeborg
  • Michèle FLEURY 19. Mai 2015, 10:19

    Un duo de sculptures très expressives, deux oeuvres superbes en hommage à tous ces morts d'une guerre terrible...Compliments pour la qualité d'image! Amitiés, Michèle
  • Bernhard Buchholz 19. Mai 2015, 8:58

    Sehr gutes Foto,
    ich kann nicht verstehen wie man die Kriege mit ihrem Unheil einfach so vergessen kann,

    Gruß Bernhard
  • Bea Buchholz 18. Mai 2015, 23:38

    Ich höre auch sehr viel von den Kriegen, den unsere Bewohner erzählen, da merkt man erst mal wie viel Leid sie ertragen mussten, ich bekomme immer eine Gänsehaut wenn ich an einige Geschichten erinnert werde, du hast es richtig gemacht, man sieht den Schmerz und das Leid was ihnen erfahren ist an den Skulpturen, gut von dir gezeigt und auch erklärt.
    LG Bea
  • Norbert REN 17. Mai 2015, 7:30

    Das hat einen deutlich anderen Charakter als viele unterer "Ehrenmale" bei denen nicht selten Militarismus und Heldentum verherrlicht wird.
    LG. Norbert
  • hollymerry 26. April 2015, 10:18

    super Bild und Text +++
    lg monica
  • carinart 23. April 2015, 17:07

    Ich glaube, wir denken alle so nach dem, was wir erlebt haben ... Dieses Mahnmal ist erschütternd!
    L.G. Karin
  • Stella Marie 22. April 2015, 15:07

    ...man kann den letzten Satz nicht oft genug wiederholen - wie leichtfertig wird derzeit der Friede oft behandelt ..
    Grüsse . Marie
  • Bärbel7 21. April 2015, 7:19

    Trauriges verdrängen wir gern - gut dass Du so gekonnt dran erinnerst! Gruß Bärbel
  • Ingeborg K 20. April 2015, 20:12

    Sehr eindrucksvoll sind diese Statuen.
    Wir sind auf der Welt aber offensichtlich das einzige Volk, das sich zu seinen Kriegsverbrechten bekennt. Ich warte immer noch auf ein Geständnis und die Anerkennung der eigenen Verbrechen in dieser Hinsicht der USA, Belgien, Italien, Spanien, England, Rußland, Türkei - die Liste läßt sich fortsetzen.
    LG Ingeborg

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 820
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D5300
Objektiv AF-S Micro Nikkor 60mm f/2.8G ED
Blende 5
Belichtungszeit 1/100
Brennweite 60.0 mm
ISO 140

Öffentliche Favoriten