4.146 21

sabiri


Premium (Pro), Schöneck

Grand Tower

Der Grand Tower (ehemals Tower 2) ist ein im Jahr 2020 fertiggestelltes Hochhaus im Europaviertel in Frankfurt am Main. Mit 180 Metern Höhe ist es Deutschlands höchstes Wohnhochhaus und löst damit das 1973 erbaute 147 Meter hohe Kölner Colonia-Haus ab. Der Turm befindet sich neben dem Einkaufszentrum Skyline-Plaza. Der Entwickler gibt die Gesamtinvestition mit rund 250 Millionen Euro an.
Quelle: WIKI
Ich weiß nicht ob man heute sowas noch bauen würde. Die Bauzeit betrug 4 Jahre und es sind natürlich keine Sozialwohnung vorgesehen. Es wurde als erstes Wohnhochhaus Deutschlands global vermarktet. Verkaufsprobleme gab es keine nur das Penthaus war wohl doch bei Fertigstellung auch nach internationalen Maßstäben zu teuer.
Bis zu 30 000 Euro pro Quadratmeter ist ja eigentlich eine Provokation.

Kommentare 21

  • ruubin 3. Oktober 2021, 6:04

    Mit dem angeschnittenen Vordach im Zentrum u. dem nebenstehenden Turm gefällt mir auch hier die gewählte Perspektive u. vor allem der Schnitt sehr gut!
    lg robert
  • B.Schalke 10. September 2021, 21:20

    Die Dachkonstruktion dazu der Wolkenkratzer das sieht gut und gegensätzlich aus 
    Vg Biggi
  • Frank Ebert 10. September 2021, 17:51

    Sieht sehr gediegen aus. Für den Preis erwartet man ja auch einiges.
    Die Architektur ist jedenfalls ausgefallen.
    LG Frank
  • Homa 10. September 2021, 10:45

    Klasse, das interessante Gebäude hast Du aus passender Perspektive gekonnt fotografiert.
    LG Horst
  • hans-jakob 6. September 2021, 11:54

    tolle architekturaufnahme!
    LG hans-jakob
  • Blula 5. September 2021, 14:30

    Ganz schön schräg. Sehr gut gemacht. Die Bildwirkung bleibt da nicht aus. Toll !!
    LG Ursula
  • FotoRK 3. September 2021, 13:31

    Sehr schön in Szene gesetzt.
    VG Reinhold
  • SINA 2. September 2021, 19:41

    Bei deinen Architekturaufnahmen ist ja eines besser als das andere
    sehr interessant zu sehen
    wenn gleich es auch nicht unbedingt meine Architektur ist die mich jetzt an zieht
     aber fotografiert sind die Aufnahmen brillant

    Gerhard  ich danke dir für deine positive Resonanz zu meinen Bildern
     ich hab mich sehr darüber gefreut
     liebe Grüße von Sina
  • Charly08 2. September 2021, 13:59

    Klasse Detailaufnahme.
    LG Gudrun
  • Fred Dahms 2. September 2021, 10:26

    Eine Architektur der Extraklasse. Aber wer kann sich sowas leiten. Ich glaube da kann man sein Geld besser anlegen
    Gruss FRED
  • smokeonthewater 2. September 2021, 0:35

    Verwirrende Fotomontage, aber warum nicht?
    Ja, Frankfurt war schon immer teuer. Die Sozialwohnungen gibt's dafür in Bornheim, da fühlen sich alle Beteiligten sicher wohler.
    LG Dieter
  • W.H. Baumann 1. September 2021, 20:01

    Man muß der Mensch für so einen Wohnstil sein. Ich bin es nicht, finde aber das Motiv dennoch sehr fotogen und spannend. Gut gezeigt!
    VG Werner
  • guenterfrisch 1. September 2021, 17:48

    Eine klasse Architekturaufnahme.
    Es gibt Leute mit sehr viel Geld -ob alle rechtmäßig erworben sei dahingestellt .
    Ein Hingucker der mir sehr gut gefällt
    Chapeau
    GÜNTER
    • sabiri 1. September 2021, 20:02

      Nach dem Krieg wohnte noch ein Generaldirektor in unserer Straße in Wien neben einem Arbeiter. Heute klafft soziale Schere immer weiter auseinander und es ist mit Corona noch deutlicher geworden.
    • guenterfrisch 1. September 2021, 20:56

      Nix mehr soziale Marktwirtschaft. 
      Amerika lässt grüßen- wir übernehmen immer mehr. 
      GÜNTER
  • Vitória Castelo Santos 1. September 2021, 17:32

    Sehr feine Aufnahme
    Grüße aus Lissabon
  • Cosmopolitan 1. September 2021, 15:59

    Imposant und mega teuer.... Für morgen wünsche ich Dir alles Gute.... Liebe Grüsse Georg