Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Gram und Schmerz...?

Gram und Schmerz...?

561 6

Treweg


Free Mitglied, Hamburg

Gram und Schmerz...?

Emanuel Geibel (1815-1884)

Wohl lag ich einst in Gram und Schmerz ...

Wohl lag ich einst in Gram und Schmerz,
Da weint’ ich Nacht und Tag;
Nun wein’ ich wieder, weil mein Herz
Sein Glück nicht fassen mag.

Mir ist’s, als trüg’ ich in der Brust
Das ganze Himmelreich –
O höchstes Leid, o höchste Lust,
Wie seid ihr euch so gleich!

Kommentare 6

  • Karin Ueberrhein 23. Juli 2012, 0:54

    Ich bin begeistert von deinen close ups und das sanfte Licht ist wieder alllerfeinst.
    LG Karin
  • MacMat 21. Juli 2012, 21:17

    Wirkt irgendwie zufrieden finde ich. Interessant auch mal andere Emotionen bei solchen Skulpturen zu sehen. Schön gemacht.
    LG, Matthias
  • TinaChristine Land 21. Juli 2012, 11:38

    Sehr sehr fein bist du hier mit Licht und Bea umgegangen. Gefällt mir sehr gut.
    LG Tina
  • Onkel Fester 21. Juli 2012, 0:40

    Eine Zarte in Zarter Bearbeitung. :))
    Sehr schön mit ihren Licht- und Schattenseiten.
    Überhaupt, wie sich das spärliche Licht auch auf der dunkleren Seite dezent wieder findet.

    lg Frank
  • Treweg 20. Juli 2012, 21:24

    @Frau Holmes:Is ja auch n zagefreichen....äh Fragezeichen hinter....das stellt es doch in Frage....menno.....
  • Zarafa 20. Juli 2012, 17:26

    ....mit einem zaghaften Lächeln.....++++ VG DORIS

Informationen

Sektion
Ordner Friedhöfe
Views 561
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DSLR-A200
Objektiv Minolta AF 100-200mm F4.5
Blende 4.5
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 200.0 mm
ISO 100