Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Good Morning Starshine

Good Morning Starshine

3.696 6

Grünblatt


kostenloses Benutzerkonto, Berlin

Good Morning Starshine

Ein Milchstraßenpano zur Perseidenzeit im August 2018. Das Pano is echt, die Schnuppe auch, nur war letztere leider auf einem anderen Bild... Zu sehen war das schon so, nur hat mein timing nicht gestimmt... Nach zwei Nächten und zig Aufnahmen vor Ort habe ich mich dann entschlossen, die Bilder zu einem FAKE zu kombinieren. Also Glückwunsch an die, die mehr Glück hatten und Asche auf mein Haupt für die Schummelei.

Kommentare 6

  • Schweden-Jani 14. August 2018, 13:34

    Geniale Aufnahme! Gefällt mir.
    Gruß aus München, Inge und Jan
  • Horizont 14. August 2018, 12:11

    So schön mal wieder etwas von Dir hier zu sehen. Ich habe mich an Nachtfotografien noch nicht gewagt. So schaue ich doch staunend auf das Naturschauspiel hier.....
    Ich hoffe, Du hast Dir bei den Sternschnuppen auch etwas Schönes gewünscht. Sie zu erleben, ist schon ein schöner Moment. LG Helga
  • LouisaZ 14. August 2018, 8:16

    Die Asche lass mal sein (es gab in diesen heißen Tagen genug unerwünschtes Feuer).
    Deine Bildgestaltung zeigt doch, worauf es dir ankam, und ich als Betrachterin finde das schön.
    Beste Grüße aus Süd-Berlin, Sigrid  ;-)
  • Sichtweite 14. August 2018, 7:00

    Die Milchstraße hast du klasse abgelichtet und die Sternschnuppe passt doch hervorragend ins Bild !
    Gruß
    Jochen
  • Rico-photographie 14. August 2018, 5:41

    sehr schön gefällt mir gut
    VG Rico
  • Frank Cullmann 14. August 2018, 0:09

    Das braucht es keine Asche, ich habe mir auch schon mal eine Augustnacht um die Ohren gehauen und dann auch verschiedene Bilder zusammengefügt. Die Dinger sind dermaßen schnell und nur kurz da und meistens nur aus dem Augenwinkel zu sehen.
    Da muss man sich aushelfen.
    Perseidennachtrag
    Perseidennachtrag
    Frank Cullmann