Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

11.476 77

Jana Thiem-Eberitsch


Basic Mitglied, Saalfeld/Saale

Goldmantelziesel

Am Crater Lake National Park genossen einige freche Goldmantelziesel den Sonnenschein. Sie waren recht zutraulich und bettelten nach Futter. Obwohl man sie nicht füttern soll, wird es getan. Oft lässt man sie einfach aus der Hand fressen, was gefährlich werden kann. Ein Hörnchenbiss tut höllisch weh! Ich fotografiere sie lieber in schönen Posen.

Das Goldmantelziesel ist ein Vertreter der Hörnchen und lebt in allen Waldtypen im westlichen Nordamerika. Seine Nahrung besteht aus Samen, Früchten, Nüssen und verschiedenen unterirdischen Pilzen.In seiner Färbung ähnelt das Goldmantelziesel den Streifenhörnchen Nordamerikas. Es trägt an seinen Körperseiten schwarze Streifen und hat ein goldbraunes Fell. Allerdings hat es keine Gesichtstreifen. (Wikipedia)

Aufgenommen am Crater Lake National Park in der USA (Oregon).

Kommentare 77

Informationen

Sektion
Views 11.476
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 550D
Objektiv ---
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 260.0 mm
ISO 125

Öffentliche Favoriten