Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
...goldenes Handwerk...

...goldenes Handwerk...

2.326 19

Benita Sittner


Pro Mitglied, Grünberg

...goldenes Handwerk...

...goldene Handwerkskunst hier zu sehen im Detail am Chedi der Shwezigon Pagode in Bagan...
...alles Blattgold was dort glänzt...



mehr Infos aus Myanmar- Burma - Birma könnt Ihr hier lesen:

König Anawrahta erbaute im 11. Jahrhundert diese Pagode, die den Urtyp des burmesischen Pagodenstil verkörpert. Der große vergoldene Chedi ist wesentlich bauchiger, als der der großen Shwedagonpagode in Yangon. Den Standort der Pagode bestimmte der König, indem er einem Elefanten eine Reliquie (einen Zahn Buddhas) auf den Rücken band und abwartete, wo der Elefant sich hinlegte.

Die Shwezigon Pagode liegt im Osten des Pagodenfeldes, kurz vor dem Ort Nyaung-U. Über einen langen Säulengang, in dem viele Souveniers verkauft werden, erreicht man die eigentliche Pagode. Der große Elefant am Eingang steht für die Legende über die Suche nach dem Standort der Pagode.

Kommentare 19

  • Bricla 1. Januar 2019, 19:36

    ... und das Blattgold kommt angeblich aus unsrer Region, nämlich aus Schwabach, wo die Goldschläger beheimatet sind.
    Es schaut jedenfalls phantastisch aus.
    Dir ein gutes Jahr 2019 mit viel Glück und spannenden Motiven
    Gruß Bricla
  • Gerlinde Weninger 29. Dezember 2018, 20:21

    große klasse!
    Ein Servus von Gerlinde
  • Biggi Oehler 28. Dezember 2018, 19:34

    Na, das ist mal ein Glanz. Ein  wunderbare Detail vor dem blauen Himmel.
    Einen guten Start ins neue Jahr 2019 wünsche ich Dir, mit ganz viel Glück und viel Gesundheit.
    Herzlichst
    Biggi
  • Mauro Stradotto 28. Dezember 2018, 17:12

    Bellissima questa tua sere e documentazione fotografica,
    buona serata,
    Mauro
  • Heinz Paul Bretz 27. Dezember 2018, 21:46

    Schön, das Gold vor dem Blau.
    LG Paul
  • rsiemer 27. Dezember 2018, 19:38

    diese goldenen tempel sind immer wieder ein hingucker und lassen uns nordeuropäer mit offenem mund davor stehen. ddie reflektion des sonnenlichts und dazu der kontrast des blauen himmels.
    LG rudi
  • aposab1958 27. Dezember 2018, 10:07

    die Details sind hier so gut erkennbar, sehr wirkungsvoll , der Kontrast blauer Himmel- goldenes Bauwerk wunderschön.
    lg aposab
  • G. M 27. Dezember 2018, 8:54

    Das Bild zeigt Prunk im Überfluss, dafür musst bestimm vleie Menschen leiden....Doch zeigst Du auch eine ganz andere Kultur ,die Neugier weckt. Habe eine schöne Woche...Ganz liebe Grüsse Georg
  • Irene T. 26. Dezember 2018, 23:40

    Wow...das Gold glänzt und hebt sich toll vor dem blauen Hintergrund hervor...
    ein schönes Bauwerk ...
    lg.Irene
  • Herlinde 26. Dezember 2018, 19:28

    Benita diese einzigartige Architektur und Arbeit wird sehr gut von dir gezeigt!
    LG. Herlinde
  • Werner2106 26. Dezember 2018, 19:22

    Eine ganz fantastische Detailaufnahme der Pagode. Danke für die interessanten Anmerkungen - auch zu den beiden vorangegangenen Einstellungen.
    Gruß Werner
  • B.Schalke 26. Dezember 2018, 16:33

    Gigantisch brilliant dargestellt 
    Pracht vom Feinsten
    Erstklassig perfekt platziert
    LG von Biggi und schönen Restfeiertag
  • Michael H. Voß 26. Dezember 2018, 11:30

    Passender Titel zur sehr gelungenen Reiseimpression!
    Gruß Michael
  • Stropp 26. Dezember 2018, 10:36

    Wunderschön ... obwohl Gold schnell kitschig wirken kann, hier ist es traumhaft schön. Und edel präsentiert. Einen glücklichen zweiten Weihnachtstag Benita!
    HG Ana
  • Conny Müller 26. Dezember 2018, 10:30

    Ein echter "Schatz"! Hätte ggf. auch sehr gerne die Spitze gesehen.
    LG
    Conny

Informationen

Sektion
Ordner Myanmar
Views 2.326
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-FZ1000
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/2000
Brennweite 23.6 mm
ISO 200