GOLDENER MITTELWEG

GOLDENER MITTELWEG

2.101 87

N. Claudia


Premium (Basic), Bayern

GOLDENER MITTELWEG

dass wir in 2009 den "goldenen mittelweg" finden werden...

die aufnahme entstand gestern morgen bei -13°C und gefühlten minus-brrrrrrrrrrr........ es war so schattig dass mein tamron schlapp machte...

rutscht alle gut ins 2009
und habt einen tollen silvesterabend
und bis nächstes jahr

die claudia



=========================================================

Teilnahme am fotowettbewerb "entdeckedeinenort" das örtliche.
das bild erreichte für kühbach-aichach-schrobenhausen und umgebung
platz 2

=========================================================

Kommentare 87

Das Foto befindet sich nicht in der Diskussion. Deswegen kann es aktuell nicht kommentiert werden.

  • tanu676 3. Februar 2009, 19:09

    toll wie der bach golden leuchtet
    lieber gruss tanu
  • Mark Robertz 2. Februar 2009, 10:49

    genial der goldstreifen. hab mich auch lange gefragt, wie es möglich ist wasser in der farbe zu sehen. und schwupps hat man ein bisschen geduld, kommt auch schon die antwort. finde die mischung gelungen...

    tschüß mark :-))
  • Wagner Gerhard 11. Januar 2009, 8:32

    Wowwwww ein super Bild hast Du da gemacht, da könnte man doch Gold waschen oder ?? mir gefällt das Bild echt KLASSE, lg Gerd
  • N. Claudia 10. Januar 2009, 8:50

    der goldene mittelweg war sofort mein erster eindruck als ich die spiegelung der aufgehenden sonne in dem kleinen bachlauf sah...
    ich freue mich dass auch euch diese präsentation zusagt und wünsche euch ein trockenes und kaltes wochenende,
    einen lg. claudia
  • Max13 10. Januar 2009, 0:25

    Sieht klasse aus wie das "goldene" Bächlein durchs Bild fließt LG max
  • Arnd U. B. 9. Januar 2009, 18:09

    Dein Goldbächlein ist einfach genial. Lg Arnd
  • Anna Lind 7. Januar 2009, 21:01

    Diese Aufnahme zieht besonders meine Aufmerksamkeit auf sich.
    Die aufgehende Sonne vergoldet den Wasserspiegel des Wald-Rinnsals , das den Blick des Betrachters in Diagonalrichtung durch das Bild führt.
    Im Vordergrund intressieren die vereisten Schilfstrukturen und bilden einen schönen Kontrast zu den dunklen Silhouetten der Baumstämme im Gegenlicht. Diese finden ihr Echo in den Spiegelungen und schaffen damit eine bildliche Verzahnung der schwarz-weißen mit den farbigen Bildbereichen.
    Liebe Grüße
    Anna
  • Mariechen König 7. Januar 2009, 15:28

    Toller Titel
    und eine ganz phantstische Aufnahme!
    Carva
  • Ursula Küster 5. Januar 2009, 19:47

    Ein wunderschönes Winterbild!
    Viele Grüße, U.K.
  • Beate B. Renner 5. Januar 2009, 9:51

    Eine sehr schöne Lichtspielerei! Gegen die Eiseskälte empfehle ich zwei Thermohosen übereinander! Das sieht zwar nicht schön aus, bringt aber die Möglichkeit bei einem lohnenden Motiv länger auszuharren! Den Zweitakku steckt man am besten in die Hosentasche. Dort bleibt er warm und hält länger.
    LG Beate
  • Ewa Berlin 4. Januar 2009, 21:04

    Echt ein tolles Foto! .... und noch ein schöneres neues Jahr wünsche ich Dir!

    VG Ewa
  • Hubert Schmid 4. Januar 2009, 17:42

    Wer Augen hat zu sehen..wunderschönes winterliches Naturfoto toll dargestellt LG Hubert
  • Roswitha G. 4. Januar 2009, 15:45

    Der Goldschimmer ist absolut klasse...sieht sehr beeindruckend aus.

    Gruß Roswitha
  • Richard W.(Earl) Brunner 4. Januar 2009, 12:10

    Den bin ich auch schon oft gegangen,sehr schönes Pic.
    LG Earl
  • Ida-Lena 4. Januar 2009, 11:12

    eine geniale winterimpression ,Claudia , traumhaftes winterlicht ..geht ,,baden ";)
    sehr schön gesehen und eine wundebare aufnahme
    LG Ida :)

Schlagwörter

Informationen

Ordner fotowettbewerb
Views 2.101
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz