Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
395 12

TilmanF


Pro Mitglied, Erlangen

Golden Classic

Gibt es ein klassischeres Foto-Motiv im Südwesten als den Delicate Arch ? Ich kann jedem nur raten wirklich bis zum Sonnenuntergang dort oben zu bleiben, gerade in den letzten Minuten wird das Licht noch einmal deutlich intensiver und alles glüht wunderschön. Danach ist immer noch lang genug hell um nach unten zu kommen.
Dieses Foto ist ca. eine halbe Minute vor Sonnenuntergang aufgenommen, dabei mussten wir aufgrund vieler Wolken (man sieht es auch im Hintergrund) lange warten, bis überhaupt mal Licht da war.

Kommentare 12

  • tommuc 27. März 2010, 13:31

    Ja, ein Klassiker im besten Licht. Das Hochformat mit Betonung des Bowls wirkt klasse bei diesem Licht.
    LG, Thomas
  • Heribert Niehues 24. März 2010, 11:58

    Klassischer Bogen und bei dem Licht besonders schön. LG Heribert
  • TilmanF 23. März 2010, 21:21

    @André: ja, ich hab mal gelesen, dass der Delicate Arch im Winter zum Sonnenuntergang am besten angestrahlt wird und wir waren Ende Oktober zumindest dicht dran an der besten Zeit. Hab mir gerade nochmal das Originalbild angesehen. Hab auch keinen Schatten wegretuschiert aus Versehen. ;-)
    JZ ...? Da steh ich gerade ordentlich auf dem Schlauch. Hilf mir doch mal auf die Sprünge bitte !
    LG, Tilman
  • Timeless-Pictures 23. März 2010, 20:46

    Was mich an diesem Bild ein wenig wundert ist der fehlende Schatten im Bereich des Arch. Normalerweise wandert ein Schatten am Arch hoch wenn die Sonne untergeht. Du hattest in Deinem Bild geschrieben , dass es eine halbe Minute vor Sunset entstanden ist. Es kann natürlich sein, dass es im Herbst ein wenig anders ist. Gebe mir bitte mal Bescheid in Sachen JZ :)



    VGA
  • beate-M 22. März 2010, 8:30

    Eine schöne Idee, den rot glühenden Stein so dominant mit ins Motiv zu nehmen. Ich schaue mir gerne Fotos vom Delicate Arch im Sonnenuntergang an, auch wenn ich ihn mir zu dieser Stunde wohl nie im Original anschauen werde.

    Ciao beate :-)
  • gerla 21. März 2010, 20:29

    Deine Beschreibung zur Lichtsituation kann ich nur unterstreichen. Wie du es auch zeigst glüht das Rot in einer selten gesehenen Intensität. Ich freue mich immer eine solch klasse Aufnahme vom Delicate Arch zu sehen.
    lg gerla
  • Waldi W. 21. März 2010, 19:08

    ein Klassiker im allerbesten Licht
    schön intensiv die typischen Farben
    klasse !
    lg waldi
  • Marc Maiworm 21. März 2010, 14:59

    Hat sich gelohnt, das Warten, zweifellos!
    Interessante Idee, der tieforange gefärbten Bowl viel
    Platz im Vordergrund zu geben und doch den Blick auf die schneebedeckten La Sals freizugeben!
    Sieht klasse aus in diesem Licht und ich nehme nicht an, daß du das allein genossen hast;-)

    Gruß Marc
  • Verena 21. März 2010, 12:47

    besonders schön finde ich die angeleuchteten La Sal Mountains im HG...
    hach, der Klassiker im besten Licht, ganz fein!
    und das mit dem Warten bis zum Schluß kann ich nur bestätigen ;-)
    °end of day°
    °end of day°
    Verena

    lg Verena
  • Tomeos 21. März 2010, 11:27

    Stimmt Tilman, es ist eines der klassischen Motive des Südwestens und immer noch wunderschön anzuschauen.
    Auch wir blieben letztes Jahr bis weit in die blaue Stunde hinein an diesen fantastischen Ort und gingen letztendlich im Licht der Stirnlampen den Trail hinab.
    LG Tomeos
  • Barbara Sch. 21. März 2010, 11:19

    Es hat sich gelohnt - man sieht es ...
    Eindruckvolle Aufnahme in toller Farbe und Schärfe!

    LG Barbara
  • Heidi..H. 21. März 2010, 11:18

    das Warten hat sich gelohnt,
    wunderbar diese Farben
    sehr schöne Aufnahme
    LG

Informationen

Sektion
Ordner Utah
Klicks 395
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz