1.849 6

Stefan Grünig


Premium (Pro), Krattigen

Glühender Obiou

Am nächsten Morgen sind wir um 05:30 Uhr bereit für unsere Tour auf den Grande Tête de l' Obiou (2'789m). Wir freuen uns sehr darauf. Der Himmel ist jedoch bereits zu diesem Zeitpunkt relativ stark bewölkt. Auf der Crête de la Samblue erwarten wir das erste Sonnenlicht, welches bloss durch einzelne, kleine Wolkenfenster blinzelt. Dafür wirkt die Szenerie mit dem Felszahn des Obiou und der glühenden Wolke noch viel imposanter. Ein wahrer Augenschmaus sind die knorrigen, uralten Bergföhren und die sich im Winde wiegenden Blumenwiesen.

Nachdem das glühende Licht am Berg wieder verlöscht ist, nehmen wir den Aufstieg in Angriff, begegnen dabei noch einer liegengelassenen, toten Kuh und scheuchen bei ihr einige Geier auf.

Nikon D800, AF Nikkor 24-70mm, Blende 18, 1/6 Belichtung, 32mm Brennweite, 500 ISO, Grauverlauffilter, Stativ, aus RAW, Web Sharpener.
(28.06.14)

-----

Sandras und Stefs Natur-Welten-Webseite mit vielen Informationen über unser fotografisches Schaffen, unsere vielseitigen Projekte, interessanten Bildgalerien und mit An- und Abmeldemöglichkeit für die beliebten FOTOMAILS, welche regelmässig unsere aktuellen Erlebnisse schildern.

http://www.natur-welten.ch

Kommentare 6