Glühende Momente (180° Pano)

Glühende Momente (180° Pano)

2.725 5

Stefan Grünig


Premium (Pro), Krattigen

Glühende Momente (180° Pano)

Nach einer stillen, gemütlichen Nacht im Zelt stehen wir bereits am Morgen früh auf um das Morgenrot an den umliegenden Bergen zu bewundern. Die Voraussetzungen dafür sehen gut aus, denn im Osten hat sich etwas Dunst ausgebreitet. Dazu haben sich die meisten Wolken des gestrigen Abends aufgelöst.
Als wir unsere Stative am Ufer des kleinen Laiòzz-Seeleins aufstellen, präsentiert sich uns die umliegende Bergwelt grau und unfreundlich. Doch plötzlich beginnen die obersten Zinnen schwach rötlich zu leuchten und es dauert nicht mehr lange, bis sich die ganzen Felsen in glühendes Rot tauchen. Wahnsinn: dank dem Dunst erleben wir das schönste Morgenrot in diesem Jahr und zu unserer Freude will es fast nicht enden. Fantastisch. Wir fotografieren mit Begeisterung und sind einfach nur glücklich!

Nikon D800, AF Nikkor 24-70mm, Blende 18, 1/6 Belichtung, 28mm Brennweite, 400 ISO, Grauverlauffilter, Stativ, Pano zusammengestellt aus 11 Einzelaufnahmen im Hochformat, Web Sharpener.
(18.08.13)

-----

Auf meinen privaten Internetseiten gibt's immer etwas Neues zu entdecken, zum Beispiel in der Rubrik "MONATSFOTOS". Gerne Stelle ich Euch auf dieser Plattform auch meine Interessen und meine kleine Welt der Naturfotografie vor. Über Euren Besuch würde ich mich sehr freuen.

http://www.stefangruenig.ch

Kommentare 5