Glück im Unglück

Glück im Unglück

11.477 11

Lutz Bittag


Premium (World), Bad Schmiedeberg (Sachsen-Anhalt)

Glück im Unglück

Natürlich ist auch ein Unfall im Rallyesport sehr ärgerlich, doch Glück im Unglück hat man, wenn dieser dann sehr glimpflich ausgeht. Dieses Glück im Unglück hatten bei der 35. Int. Jännerrallye Anfang Januar 2020 Gerald Rigler und Christian Tinschert mit ihrem Ford Fiesta R5. Sie kamen in einer "blinden" 90° Linkskurve mit dem Heck etwas zu weit nach außen, berührten dort ein altes Beton-Fundament, drehten sich und kamen an einem Abhang zum stehen. Fahrer und Co-Pilot entstiegen dem Fahrzeug unverletzt. Dieser Unfall hätte auch viel böser ausgehen können. Es hat nicht viel gefehlt, dass sich das Auto seitlich mehrfach abgerollt hätte. Glück gehabt. ;o)
Das Video zum Unfall findet ihr hier: https://www.youtube.com/watch?v=xjcksr8YSS8

Kommentare 11

Informationen

Sektionen
Ordner Rallye 2020
Views 11.477
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark IV
Objektiv EF70-200mm f/2.8L USM
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 105.0 mm
ISO 200

Gelobt von

Öffentliche Favoriten

Geo