Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Glockenspiel am Neuen Rathaus in München IV

Glockenspiel am Neuen Rathaus in München IV

2.116 1

Anja Gabi


Complete Mitglied, Grävenwiesbach

Glockenspiel am Neuen Rathaus in München IV

- Jetzt die untere Etage -
Ein bekanntes Schauspiel sorgt tagtäglich für zahlreiche Schaulustige auf dem Marienplatz. Pünktlich um 11 und 12 Uhr - von März bis Oktober zusätzlich um 17 Uhr - zeigt das Glockenspiel im Rathausturm zwei Ereignisse aus der Münchner Stadtgeschichte: Zum einen die im Februar 1568 gefeierte Hochzeit von Herzog Wilhelm V. mit Renate von Lothringen. Zu Ehren des Brautpaares fand damals ein Ritterturnier auf dem Marienplatz statt. Dabei triumphierte der bayerische Ritter über seinen Gegner aus Lothringen. Die untere Etage zeigt den Schäfflertanz. Nach einer schweren Pestepidemie sollen sich die Fassmacher als Erste wieder auf die Straßen gewagt und tanzend die von der Pest verängstigte Bevölkerung erheitert haben.

Kommentare 1

  • Benita Sittner 24. Dezember 2018, 18:34

    ...so nah habe ich das noch nicht gesehen...na ja...immerhin stand ich schon mal davor....besinnliche Weihnachtstage Dir und Deinen Lieben....
    VLG Benita