Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
699 14

Werner Braun


Pro Mitglied, Wien

Glasfassade

Das ehemalige VMS (Virgin Megastore) in Wien - die Fassade wurde schon vielfach fotografiert mit der Spiegelung des gegenüber stehenden Kirchturms darin, mit geraden und verbogenen Straßenlaternen und sogar mit kahlen Ästen davor.
Ich versuche all den spiegelnden Verlockungen zu widerstehen und mich minimalistischer Tugenden zu besinnen ...

Canon EOS 300D
Sigma 18 - 125 mm SLD DC
Belichtungszeit: 1/100 sec.
Blende: 18
ISO: 100
Brennweite: 38 mm

Keine Serie! - aber siehe trotzdem auch:

Bogen
Bogen
Werner Braun

Kommentare 14

  • Werner Braun 19. April 2005, 10:37

    @Alle: Herzlichen Dank für die Anmerkungen. Freut mich, dass es mehrheitlich gefällt ;-)
    @Martin und Herbert: Danke! Ich fasse die Tugendhaftigkeit als positive Eigenschaft auf.
    lg Werner
  • Rudolf Kasper 19. April 2005, 6:35

    Sehr interessant zu sehen, welche Wirkung 2 Kippfenster erzielen koennen.
    lg rudi
  • Herbert Schueppel 18. April 2005, 21:30

    sorry, aber mir fehlt es hier an Spannung - tugendhaft ist tatsächlich ein passender Begriff für dieses Bild. Alles ist so, wie es gehört, sogar der Kipp-Effekt beugt sich der Symmetrie. Ist nicht als Retourkutsche gemeint, aber von Dir bin ich normalerweise Unkonventionelleres gewohnt ;-)
    lg Herbert
  • Pelue 18. April 2005, 16:57

    sehr tugendhaft fotografiert - diese hymne an die symmetrie! lg martin.
  • Rene P1 18. April 2005, 15:23

    Manche haben halt immer die Klappe offen stehen, erinnert stark an das "Pac Man" Foto,
    viele Grüße RP
  • Thomas Schwarze 18. April 2005, 13:55

    das braunsche auge hat mal wieder zu geschlagen. toll gesehen und umgesetzt.
  • Nicolae Donat 18. April 2005, 13:01

    ich weiss schon warum auf vielen fotos wenig zu sehen ist.weil du es dann mit den vielen text ausgleichst :-)
    schöne grafik!

    LG n.
  • Markus S. 18. April 2005, 12:07

    Die minimalistische Wirkung gefällt mir sehr gut.
    Grüße
    Markus
  • Wolfgang Weninger 18. April 2005, 11:21

    gut besonnen, da musst du aber direkt darunter gestanden haben :-)
    lg Wolfgang
  • Margit Sommer 18. April 2005, 11:06

    Schön minimalistisch! :-)) Gefällt mir ausgesprochen gut - auch wenn ich insgeheim neugierig bin, wie denn Deine Spiegelungen ausgesehen hätten! Deine Spiegelwelten sind nämlich auch etwas ganz besonderes!
    Lg Margit
  • Thomas Schlier 18. April 2005, 10:28

    sehr schön symmetrisch!
  • RA K 18. April 2005, 10:12

    feine sache, die beide offenen fenster lockern die glatte oberfläche auf
    gr
  • Benjamin Lang 18. April 2005, 9:46

    Schöne Perspektive, mir gefällt auch die Symmetrie am besten. Nur die Fensterputzer müssten mal wieder anrücken *g*
    Gruss Ben
  • Simon Frohn 18. April 2005, 9:33

    So richtig schön grau (-;
    Gut gefällt mir hier die exakte Symetrie und die Hell-Dunkel-Reihen der Fenster.
    LG, Simon