Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
409 9

Dorothé Straßburger


World Mitglied, Krefeld

gib her …

… der pfau auf schloss rheydt war nämlich scharf auf mein
schwäbisches dinnede mit zwiebeln und speck aber davon
hab ich nix hergegeben obwohl der kerl in pickentfernung war ;–)))))))))

lg,
doro

Kommentare 9

  • Dorothe 25. April 2012, 16:57

    also das hätte ich jetzt nicht gedacht, Doro, so ein bißl Speck hättest doch wirklich abgeben können!;-)
    Klasse Aufnahme!
    LG Doro
  • Barbara Keilhofer 23. April 2012, 19:47

    Oh, sooo nah. Wahnsinn. So ein Pfau ist was feines. Dein Bild auch. Ich hätt ihm auch nix gegeben. Die Pose stimmt auch so :)
  • Renate K. 22. April 2012, 22:24

    ja dann wundert mich gar nix mehr :-))
  • Dorothé Straßburger 22. April 2012, 21:41

    @renate,
    guckst du hier:
    http://schlossbeck.de/index.html
    die stehen da jedes jahr mit ihrem stand und diese schwäbischen dinger schmecken köstlich!
  • Petra S 22. April 2012, 18:46

    Huch, wie der guckt hätte ich kein Bissen mehr runterbekommen ;O)
    Respekt vor der NÄHE meine Liebe!
    Lieben Gruß an Dich
    Petra
  • Renate K. 22. April 2012, 18:32

    bei schwäbischer Kost läuft jedem Pfau das Wasser im Schnabel zusammen :-)))
    Ich wundere mich, dass es bei Euch da "Dinnede" gibt *staun
    LG Renate
  • Heinz Trompetter 22. April 2012, 18:18

    Er schaut wie immer missgünstig aus dem Gefieder.
    Klasse Portrait
  • dee da 22. April 2012, 17:36

    ..boah, mein erz- und erbfeind seit über 40 jahren. gierige, hinterhältige viecher - und bildschön!
    :-))
  • tergennah 22. April 2012, 17:22

    ...ich glaube er hat dich auch im auge...oder?
    ...perfekt geschminkt und gestylt...der pfau...
    ...gefällt mir dein foto...
    l.g.tergennah