Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

GHH Oberhausen, Blick vom Gasbehälter 80'er Jahre, #2

GHH Oberhausen, Blick vom Gasbehälter 80'er Jahre, #2

1.646 5

Jepessen


Premium (World), Sonsbeck

GHH Oberhausen, Blick vom Gasbehälter 80'er Jahre, #2

Im Hintergrund die große Anlage vom Elektrostahlwerk Oberhausen zu sehen was unter dem Namen TNO (Thyssen Niederrhein Oberhausen) Profilstahl aus altem Schrott erzeugt hat. Dazu besaß das Werk zwei sehr leistungsfähige Elektroöfen die eine extra 220kV Einspeisung besaßen.
Auf dem Gelände befindet sich heutzutage genau im Zentrum das große Einkaufsareal Centro Oberhausen. Ganz links unten die letzte Ecke vom Schalthaus Wiese, einem 25kV Schalthaus der GHH. Daneben das Stellwerk von Eisenbahn und Häfen (EH). Ich erinnere mich noch gut an die Automatenkantine die sich dort befand aber auch schon Ende der 70'er Jahren geschlossen wurde :-( . Über die Werkstraßen konnte das Elektrostahlwerk über eine Brücke an der Osterfelderstraße direkt erreicht werden. Direkt im Gebäude der 550er Profilwalzstraße befand sich eine noch größere Automatenkantine und Katzen streunten durch die immer warme Walzstraße wo sie von Arbeitern gefüttert wurden. Diese unglaublich schmutzigen Tiere werden alle Walzwerksarbeiter kennen. Lieder habe ich im Walzwerk nie Bilder gemacht, obwohl ich oft dort war und mich frei bewegen konnte was ich jetzt sehr bereue, da es bei TKS etc. kaum mehr möglich ist in dem Betrieb zu fotografieren trotz bester Beziehungen in obere Ebenen.
Es war sehr interessant wenn die "Knüppel" (in Länge geschnittene Stahlbrammen aus der Stranggießanlage) aus dem Stoßofen in das erste Walzengestell kamen um mit ungeheurer Antriebenergie (riesiges Schwungrad sorgte für ausreichende Energiereserven) schon einma grob heruntergewalzt werden konnte.

Umspannanlage Hausmannsfeld, Stahlwerk Thyssen Niederrhein Oberhausen
Umspannanlage Hausmannsfeld, Stahlwerk Thyssen Niederrhein Oberhausen
Jepessen

Umspannanlage Hausmannsfeld, Stahlwerk Thyssen Niederrhein Oberhausen, 2
Umspannanlage Hausmannsfeld, Stahlwerk Thyssen Niederrhein Oberhausen, 2
Jepessen

Schlackeabguss im Elektrostahlwerk TNO 1987
Schlackeabguss im Elektrostahlwerk TNO 1987
Jepessen

Gießhalle im Elektrostahlwerk TNO 1985
Gießhalle im Elektrostahlwerk TNO 1985
Jepessen

Kommentare 5

  • Andreas Beier 12. Juli 2011, 6:10

    wie alle vor und nach mir
  • Giovanni Pinna 11. Juli 2011, 20:03

    Einfach Wahnsinn was du so alles zeigst.Kenne das alles hauptsächtlich von Kollegen die dort gearbeitet hatten.
    Das alte E-Werk kannte ich auch noch, da war aber schon das Centro im bau.
    Klasse Aufnahme.

    lg Giovanni
  • Michael Dammer 11. Juli 2011, 19:31

    Super Zeitdokument.
    Früher bestimmt nur ein Schnappschuss gewesen ... heute ist man froh, so etwas in seinen Besitz zu haben.

  • Jepessen 11. Juli 2011, 17:05

    Und man hat nie gedacht das die Zeit einmal zu Ende sein kann und kaum jemand der dort arbeitete hat es dokumentiert. Was sind da Motive für uns Fotografen zu Ende gegangen. Es wundert mich selbst, das ich dort so wenig fotografiert habe, obwohl ich sehr oft auf dem Gelände gearbeitet habe. Ich muß einmal meine Fühler zu ehemaligen Kollegen ausstrecken, um von dort noch evtl. Bildmaterial zu bekommen.

    VG Arnulf
  • 2285B 11. Juli 2011, 13:46

    Klasse Arnulf! Super Überblick.
    So kenn ichs noch aus meiner Kindheit!

    Gruß, Oli