Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
486 25

Renate Bonow


Pro Mitglied, Köln

gewogen...

...und zu schwer oder zu leicht ????

Kommentare 25

  • Heide M.H. 12. Februar 2009, 12:22

    Gekonnt dargestellt: Recht unscharf zeigt der Zeiger auf 49 Kilo - sag mal, so leicht war ich mal, da empfand ich mich als magersüchtig und meine Mutter sagte, ich sähe so zickig aus! ;-) lg Heide
  • Renate Bonow 11. Februar 2009, 20:19

    stimmt helmut:-)
  • Helmut Flosdorf 11. Februar 2009, 0:19

    Oh Oh Renate, dann auf jeden Fall zu leicht... sowohl fürs Baby als auch fürs Schwein ;-)))
  • Theophanu 10. Februar 2009, 22:36

    kommt mmer drauf an, was draufliegt.
    gute detail-aufnahme in s/w-
    lg uta
  • Renate Bonow 10. Februar 2009, 20:49

    um die verwirrung, die hier in teilen herrscht wegen der zunahme oder abnahme des gewichtes aufzuklären: es handelt sich um eine briefwaage - alter bauart. insofern hatte marge mit den 100stel schon recht:-)
    also: nach links wirds mehr.
    und ergo hat sie mit deinem, meinem, unserem gewicht wenig gemein:-)
    lieben dank für alle ideen zum bild.
  • kaito u. irma k. 10. Februar 2009, 17:38

    Bei mir zeigt die Waage etwas mehr an ;-))
    Wieder eine gute Idee, die Du sehr gut fotografisch umgesetzt hast.
    LG kaito
  • Hera K. 10. Februar 2009, 14:33

    Kommt auf die Größe an ;-))) und ob links absteigend ist.
    LG Jutta, die sich gerade jeden Morgen wiegen muß.
  • Manfred Kampf 10. Februar 2009, 9:05

    schöner ausschnitt, doch die frage kann ich dir auch nicht beantworten. ich gehöre allerdings nicht zur breiten bevölkerungsschicht! ;)))
    lg m
  • savennas 10. Februar 2009, 8:45

    ich würde sagen, du solltest unbedingt mehr essen!!
    *sahnetorterüberschiebt*
  • Heidrun-W. 10. Februar 2009, 8:28

    kommt auf die größe an, unter 50 kg aber wohl eher etwas zu wenig ;-)... prima aufnahme!
    lg heidi
  • Egon Kratt 10. Februar 2009, 8:14

    Ein geniales Foto!
    Die Interpretation von schwer oder leicht überlasse ich anderen.
    Ich wiege mich nicht, weil meine Waage lügt! :-)
    |||| lieben gruß >>> egon ||||
  • Werner M. 10. Februar 2009, 5:44

    hier kommt es auf jede Feinheit an, offenbar ist Präzision gefragt, und nur die Aussage über das "gefühlte" Gewicht scheint nicht zufrieden zu stellen :-)

    lg Werner
  • Gundula Ida Gäntgen 9. Februar 2009, 23:45

    Kommt drauf an.Ich hab keine Waage, wenn die Hosen kneifen.....mach ich Diät, oder kauf mir neue ;-))
    LG Gundula
  • Micaela Abel 9. Februar 2009, 23:04

    kommt auf die präferenz an, ich persönlich halte mich für "ich will so bleiben, wie ich bin", die freaks finden mich sicher zu rund, dann kommen welche die sagen es sei sexy. dann kommt der BMI - dann das Körperfett.

    ich find mich genau richtig! habe auch seit 6 jahren keine waage mehr im haus. :))

    DAS macht glücklich!
  • Marge B. 9. Februar 2009, 22:47

    @Jürgen: .... awas.... in DEM Bereich sollen sich sogar
    schon welche ver2felt an 100stel geklammert haben!