1.544 2

Thomas Kube


kostenloses Benutzerkonto, Grimma

Getragen

Skunk Anansie ist eine britische Band, die, von ihrer Frontfrau geprägt und mit politisch expliziten Texten, Mitte der 1990er Jahre für musikalischen Aufruhr sorgte. Vor allem in Europa fand die Band mit ihrer kahlköpfigen Frontfrau Deborah Anne Dyer („Skin“) und deren feministischen, antirassistischen Texten Widerhall. Der Bandname Skunk Anansie leitet sich von einer mythischen westafrikanischen Figur, Anansi, dem Spinnenmann,[1] und dem Wort Skunk – einer Cannabissorte – ab, welches hinzugefügt wurde, um den Namen ungezogener zu machen. Quelle: Wikipedia

Kommentare 2

Informationen

Sektion
Ordner Konzertfotos
Views 1.544
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D810
Objektiv 70.0-200.0 mm f/2.8
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 78.0 mm
ISO 1000

Gelobt von