Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
968 6

B A K O


Free Mitglied, BaWü

Gestrandet!

Es ist zum Glück nur die Exuvie der Krabbe, die hier perfekt erhalten hoch auf den Felsen gespült wurde ;o)

Kommentare 6

  • Peter Habereder 15. September 2010, 15:24

    Schöne Darstellung! Sieht nach La Palma aus.
    LG Peter
  • tursiops1 15. Februar 2010, 18:53

    Krabben springen eher selten freiwillig von Klippen ;-), die krabbeln zurück. Vorher werden sie die neue Haut an der Luft aushärten lassen. Aber korrekt ist, dass sie während der Häutung sehr ungeschützt sind. Ich könnte mir vorstellen, das insbesondere Nachts auf dieser Klippe weniger Fressfeinde lauern werden als unter Wasser...
    Gruß tursiops
    Riff - Panorama
    Riff - Panorama
    tursiops1
  • B A K O 15. Januar 2010, 10:47

    Hhhmm, interessant. Ich hab bisher nur meine Flußkrebse beim Häuten gesehen und die machen das unter Wasser und zucken dabei ziemlich rum. Kann mir nicht recht vorstellen, welchen Vorteil die Krabben da auf dem Felsen hätten? Und dann springen die weich und ungeschützt zurück in die Brandung? However ... ;o)

    Danke für eure Anmerkungen! LG, B.
  • tursiops1 14. Januar 2010, 21:34

    nix gespühlt, die hat sich dort gehäutet...
    manchmal klettern die unglaublich weit,
    ich hab schon auf einer 10m hohen Klippe
    Exuvien gefunden.
    Schön festgehalten, sieht fast lebend aus...
    Gruß tursiops
  • Christa R 14. Januar 2010, 20:31

    ist die tatsächlich so dahingespült worden...??? Toll!

    LG

    Christa
  • Tim Komm 14. Januar 2010, 20:22

    Schönes Bild mit guter Bildkomposition. Gefällt mir sehr gut.

    LG Tim

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 968
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten