Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
gestern noch besetzt - heute verlassen ...

gestern noch besetzt - heute verlassen ...

856 6

Alfred Richter


Complete Mitglied, Rheinland+Siegen

gestern noch besetzt - heute verlassen ...

Meine Assoziation zum Thema Tod.
Dort wo gestern noch Leben war, wo ein Mensch saß und sich an der Natur erfreute, ist heute eine Lücke; es ist leer geworden...

Aufgenommen im Kurpark in Bad Bocklet im September 2004 mit Dimage 7i

Kommentare 6

  • Doc Kramer 1. Oktober 2004, 13:38

    eine interesannte interpretierung,abgesehen
    davon ist das wetter ja auch nicht mehr unbedingt
    so das man noch lange draußen sitzen kann ;-))

    lg vom doc
  • 1 Uzzi 26. September 2004, 11:20

    Sehr gute Idee ... ja, dass sind dann immer die stillen, wiederkehrenden Augenblicke ... :-(
    Gutes Bild!
    lg Uwe
  • die Maike 26. September 2004, 0:36

    oh, wieder so schön.... gleich im Thumb wusste ich, dass es von Dir ist...nach dem 3-Stühle-Bild.
    Eine excellente Bearbeitung, der Bildaufbau ist absolut klasse. Weiter solche "langweiligen" Kurparkbilder - ich find sie richtig spannend :-)
  • pixelprojekt. 25. September 2004, 21:39

    das ist wirklich sehr gut, der Titel ist gut gewählt und regt sehr zum Nachdenken an.
    lg Christa
  • Eddi Meier 25. September 2004, 20:03

    Der sehr ausführlichen und fundierten Kritik von Rainer Schmitt habe ich nun absolkut nichts mehr hinzu zu fügen. Das Bild passt wirklich sehr gut zum Thema. Es wirkt!
    Eddi
  • Rainer Schmitt 25. September 2004, 19:16

    ja, hat auch etwas mit dem thema zu tun und passt gut dazu. erinnert mich an ein foto, dass ich heute nacht in einer menschenleeren fußgängerzone gemacht habe. vor einer eisdiele waren kunststoffgartenstühle nach vorne über die tischkante geklappt. beim fotografieren habe ich mich gefragt, ob der eisverkäufer tatsächlich noch daran glaubt, dass sich irgendjemand sich an diesem wochenende doch noch vor die tür setzen will/wird ... wenn ich raus schaue, dann glaube ich, wird er die stühle heute wohl dann doch winterfest eingepackt haben ;-)
    während mein foto sich eher weniger für das september-projekt eignet, so passt deines gut zum thema. vor allem wegen der "leere" in der tiefe, der tonung und reduzierung auf s/w, aber auch in kombination mit dem titel, drückt das foto in gewisser weise etwas beklemmendes aus ... das foto wirk.t

    das hochformat und den rahmen finde ich gut, ebenso die bildaufteilung und -gestaltung. das "gestrüpp" bzw. astwerk, das direkt hinter dem stuhl ins bild wächst finde ich nicht so gut. vielleicht hätte der baumstamm noch mit auf das bild gehört. bin mir da aber nicht ganz sicher und zum anderen ist das sicherlich ansichtssache. auf dem stuhl und dem tisch würde ich mir einen tick mehr schärfe wünschen - aber vielleicht hat die ja auch nur beim komprimieren etwas gelitten. gut gesehen und gut umgesetzt - schönes motiv zum projekt.

    lg
    rainer